Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Terminankündigung: Mittwoch 07 12 2016 - 19 Uhr Krimiabend im Bonner Polizeipräsidium - Autor Dirk Schmidt liest aus "Task Force Hamm"

Polizei Bonn / Terminankündigung: Mittwoch 07.12.2016 - 19 Uhr ...
Terminankündigung: Mittwoch 07.12.2016 - 19 Uhr Krimiabend im Bonner Polizeipräsidium - Autor Dirk Schmidt liest aus "Task Force Hamm"

Bonn - "Dirk Schmidt kann erzählen wie der Teufel - spitz und witzig, präzise, sarkastisch und auch mal satirisch überspitzt. Damit wird der Roman zu einem der besten und unterhaltsamsten Krimis des Jahres", sagt niemand geringerer als Reinhard Jahn von der 'Telefonischen Mord(s)beratung' bei WDR 5.

Der gebürtige Essener Dirk Schmidt hat sich vor allem als Autor von Kriminalhörspielen und Drehbüchern einen Namen gemacht. Bis heute stammen mehrere Radio-Tatorte aus seiner Feder. "Task Force Hamm" ist bereits sein dritter Kriminalroman.

Darin präsentiert er einen Kriminalfall mit treffend gezeichneten Protagonisten, die sich in einer eher langweiligen Provinz auf eine spannende Jagd nach Verbrechern machen, wobei es auch immer darum geht, die eigenen Lebensschläge zu meistern.

Schmidt zeigt viel Wortwitz, der gepaart mit seiner besonderen Beobachtungsgabe mal philosophisch und tiefgründig, dann wieder fein komponiert und gelegentlich auch brachial lustig daherkommt; doch niemals verzichtet er auf einen anspruchsvollen Plot.

Hinweis: Etwa 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gibt es Gelegenheit zu einem Fototermin mit dem Schriftsteller.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 15-1030, -1031 Telefax: 0228 15-1202 www.bonn.polizei.nrw.de

Dazu dpa.de weiter: Karlsruhe - Im Fall des Chemnitzer Terrorverdächtigen Dschaber al-Bakr hat die Polizei nach Informationen von «Spiegel Online» Wohnungen von vier Syrern in Nordrhein-Westfalen durchsucht . Bericht: Polizei durchsucht im Fall Al-Bakr Wohnungen in NRW. Dem Bericht zufolge sollen sie Al-Bakr als Geldboten mit etwas mehr als 2000 Euro versorgt haben. Allerdings sei unklar, wie viel sie wussten. Die Männer würden deshalb formal als Zeugen und nicht als Beschuldigte geführt und seien auch nicht festgenommen worden. Eine Bestätigung dafür war zunächst nicht zu bekommen. A-Bakr hatte sich nach seiner Festnahme in Untersuchungshaft erhängt. weiterlesen ...

presseportal.de weiter: Kassel - Brasselsberg: Folgemeldung zum Raubüberfall auf Geldinstitut "Am Hahnen": Tatverdächtiger bei Fahndung festgenommen; Polizei sucht Zeugen . Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Brasselsberg: . weiterlesen ...

Dazu presseportal.de: Nach Übergriff auf Münchener Gästefans - Polizei sucht weiterhin Zeugen . Polizei Dortmund / Nach Übergriff auf Münchener Gästefans - . weiterlesen ...

Dazu schreibt presseportal.de weiter: Norderstedt, Glashütte, Hummelsbütteler Steindamm / Polizei erbittet Hinweise nach Einbruch bei Kfz -Händler . Polizeidirektion Bad Segeberg / Norderstedt, Glashütte, . weiterlesen ...

spiegel.de berichtet: Freie Kameradschaft Dresden: Razzia und Festnahmen bei Rechtsextremen weiterlesen ...

tagesschau.de berichtet dazu: Razzia gegen Neonazis in Dresden und Freital weiterlesen ...

da-imnetz.de: Razzia und Festnahmen bei rechter „Freier Kameradschaft Dresden“ weiterlesen ...

az-online.de berichtet dazu: Geldtransport-Überfall: LKA prüft Parallelen zu Taten von Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

Dazu schreibt spiegel.de: Mutmaßlicher IS-Terrorist: Razzia bei Albakrs Geldboten weiterlesen ...

neuepresse.de berichtet: Überfall: Ermittler prüfen Parallelen zu Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.