Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe "

SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe
SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe

SURTECO SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme

01.12.2016 20:15

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Buttenwiesen-Pfaffenhofen, 1. Dezember 2016 - Die SURTECO SE, einer der

weltweit führenden Hersteller von dekorativen Oberflächenmaterialien und

Produzent von technischen Profilen, übernimmt über ihre Tochtergesellschaft

Döllken-Weimar GmbH 85 % der Gesellschaftsanteile der Nenplas-Gruppe mit

Hauptsitz in Ashbourne / Großbritannien und 100 % der zugehörigen

Immobiliengesellschaft. Dazu wurde heute ein Kaufvertrag geschlossen. Der

Erwerb erfolgt mit Wirkung zum 1. Dezember 2016.

Die Nenplas-Gruppe ist auf die Produktion und den Vertrieb von technischen

Profilen aller Art auf Kunststoffbasis spezialisiert und erwirtschaftete im

Geschäftsjahr 2015/2016 mit ca. 140 Mitarbeiter/-innen einen Umsatz von

16,6 Mio. GBP und ein Ergebnis vor Finanzergebnis, Steuern und

Goodwillabschreibungen (EBITA) von 3,8 Mio. GBP nach UK-GAAP (EBITA-Marge:

22,9 %).

Der Kaufpreis für die 85 % der Gesellschaftsanteile beläuft sich auf 20,8

Mio. GBP und für die Immobiliengesellschaft 2,5 Mio. GBP. Für die

verbleibenden 15 % hält SURTECO eine Kauf- und die Verkäufer eine

Verkaufsoption. Die Stimm- und Dividendenrechte der restlichen 15 % sind

ausgeschlossen. Die Transaktion finanziert SURTECO aus vorhanden liquiden

Mitteln.

Die Nenplas-Gruppe umfasst die Unternehmen Nenplas Ltd, Ashbourne, Polyplas

Ltd, Stourport-on-Severn, und Delta Plastics Ltd, Wolverhampton, alle

Großbritannien.

Die SURTECO Gruppe (2015: Umsatz Mio. EUR 638,4; EBIT Mio. EUR 31,1; ca.

2.700 Mitarbeiter/-innen) will mit der Übernahme dieser Unternehmen ihre

Marktpräsenz in Großbritannien und im Bereich technischer Profile stärken

sowie ihre Profitabilität erhöhen.

Kontakt:

Martin Miller

Investor Relations

ir@surteco.com

+49 (0)8274 9988-508

01.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SURTECO SE

Johan-Viktor-Bausch-Str. 2

86647 Buttenwiesen-Pfaffenhofen

Deutschland

Telefon: +49 (0)8274 99 88-0

Fax: +49 (0)8274 99 88-5 05

E-Mail: ir@surteco.com

Internet: www.surteco.com

ISIN: DE0005176903

WKN: 517 690

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München;

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service













dgap.de schreibt: SURTECO SE, DE0005176903 . SURTECO SE: Akquisition der britischen Nenplas-Gruppe. weiterlesen ...

Meldung von dpa.de: Die Piloten der Lufthansa kehren an ihre Arbeitsplätze zurück . Flugkapitäne arbeiten wieder - BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ?. Doch warnt inzwischen die Wirtschaft die Flugkapitäne vor weiteren Streiks, die dem Ansehen der «Marke Deutschland» schaden könnten. weiterlesen ...

Mehr dazu von dpa.de: KÖLN/FRANKFURT - 100 Jahre nach der offiziellen Anerkennung der deutschen Gewerkschaften ist nur knapp jeder siebte Arbeitnehmer dort organisiert . Nur jeder siebte deutsche Arbeitnehmer ist Gewerkschaftsmitglied. Im europäischen Vergleich liege Deutschland mit einem Organisationsgrad von 15 Prozent nur im hinteren Mittelfeld, heißt es in einem Beitrag des neuen "Gewerkschaftsspiegel" des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW Köln). Dort wurden Zahlen aus 22 Ländern aus dem Jahr 2014 ausgewertet. weiterlesen ...

dpa.de berichtet: BERLIN - Deutschland nimmt nach Einschätzung von Google -Europachef Matt Brittin in der digitalen Ära bislang nur eine unterdurchschnittlich entwickelte Rolle ein . Deutschland könnte digital stärker sein. "Die Bundesrepublik ist weltweit führend bei den Exporten, weil das Ingenieurswesen und die Stärken in der Produktion sehr stark ausgebildet sind. Das trifft aber nicht auf die digitale Wirtschaft zu", sagte Brittin der Deutschen Presse-Agentur. "Deutschland könnte da viel weiter vorne liegen." weiterlesen ...

Nachricht von abendzeitung-muenchen.de: Interview zur Perfetto-Tour: Eros Ramazzotti: So bringt er Tour und Familie unter einen Hut weiterlesen ...

















nw-news.de schreibt weiter: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

N24.de schreibt: Flugkapitäne arbeiten wieder -
BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

Dazu meldet abendblatt.de weiter: Flugkapitäne arbeiten wieder: BDA-Präsident warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks ? weiterlesen ...

Dazu berichtet wiwo.de weiter: Konflikt: Wirtschaft warnt Lufthansa-Piloten vor neuen Streiks weiterlesen ...

n-tv.de schreibt dazu: Seit 2011 schwächelt die Wirtschaft: Deutsche in Tunesien verlieren Zuversicht weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Karlsruhe - Das Bundesverfa...
Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe verkündet Urteil zum Atomausstieg....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.