Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mehrere Kinder und Jugendliche offenbar sexuell belästigt - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen

Polizeipräsidium Stuttgart / Staatsanwaltschaft und Polizei ...
Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mehrere Kinder und Jugendliche offenbar sexuell belästigt - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen

Stuttgart-Wangen - Polizeibeamte haben am Mittwochvormittag (19.10.2016) einen 25 Jahre alten Tatverdächtigen in seiner Wohnung vorläufig festgenommen, dem vorgeworfen wird, mehrere Mädchen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren aus seinem Auto heraus sexuell belästigt zu haben. Der Tatverdächtige sprach die Mädchen gegen 07.00 Uhr im Bereich der Salacher Straße und der Ludwig-Blum-Straße aus seinem Auto heraus an, forderte sie zu sexuellen Handlungen auf und machte dabei offenbar Onanierbewegungen über seiner Hose. Ermittlungen führten schnell auf die Spur des Tatverdächtigen. Bei seiner Festnahme stellten die Beamten fest, dass der 25-Jährige offenbar alkoholisiert ist. Er musste sich deshalb einer Blutentnahme unterziehen. Neben einer Anzeige wegen Sexuellen Missbrauchs von Kindern muss der 25-Jährige auch mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen. Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Meldung von presseportal.de: (Rottweil) Auto zerkratzt - 1500 Euro Schaden . Polizeipräsidium Tuttlingen / Auto zerkratzt - 1500 . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: 161019-6 27-Jähriger nach Kfz-Aufbruch dem Haftrichter zugeführt . Polizei Hamburg / 161019-6. 27-Jähriger nach Kfz-Aufbruch dem . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de weiter: Bad Krozingen-Hausen/ Feldkirch, K 4912 - Unfallzeuge mit weißem Pkw gesucht . Polizeipräsidium Freiburg / Bad Krozingen-Hausen/ Feldkirch, K . weiterlesen ...

Artikel von presseportal.de: (Renfrizhausen) Fußballtor auf Kindergartengelände zerstört - Polizei sucht Zeugen . Polizeipräsidium Tuttlingen / Fußballtor auf . weiterlesen ...

Mehr dazu von az-online.de: Mann erwürgt Ehefrau und packt sie in Fass - Fall nach 24 Jahren gelöst weiterlesen ...

zeit.de weiter: St. Georg: Elend, mitten in der Stadt weiterlesen ...

rhein-zeitung.de schreibt dazu: Polizeihochschule Hahn: 280 Anwärter beginnen Studium weiterlesen ...

Dazu schreibt N24.de: 2. Bundesliga - Kevin Großkreutz: '2. Liga ist viel härter als die 1.' weiterlesen ...

meedia.de berichtet dazu: ZAK beanstandet Werbesendungen von Sport1 und ProSiebenSat.1 weiterlesen ...

Dazu neuepresse.de weiter: Mann erwürgt Frau: Fall nach 24 Jahren gelöst weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Das Textilunternehmen Indit...
Schlupflöcher angeprangert - Grüne: Mutterkonzern von Zara sparte massiv mit...

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.