Leichtathletik, WM

London - Für Rico Freimuth vom SV Halle ist der Titelgewinn im Zehnkampf bei der Leichtathletik-WM noch möglich, obwohl der Rückstand auf den Franzosen Kevin Mayer angewachsen ist.

12.08.2017 - 20:42:06

Kazmirek nun Dritter - Zehnkämpfer Freimuth noch mit Titel-Chance

Nach acht Disziplinen liegt Freimuth mit 7121 Punkten 116 Zähler hinter dem favorisierten Mayer. Auf dem Bronzerang rückte nach dem Stabhochsprung der Olympia-Vierte Kai Kazmirek von der LG Rhein-Wied mit 7021 Punkten. Der letzte und einzige WM-Sieg eines deutschen Zehnkämpfers liegt 30 Jahre zurück: 1987 konnte der frühere DDR-Athlet Torsten Voss WM-Gold holen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!