Tennis, ATP

London - Stan Wawrinka ist bei der ATP-Tennis-WM in London im Kampf um das Halbfinale ins Hintertreffen geraten.

14.11.2016 - 16:50:05

Niederlage gegen Nishikori - Wawrinka verliert erstes Spiel bei ATP-WM. Der Schweizer unterlag in seiner Auftaktpartie dem Japaner Kei Nishikori in nur 67 Minuten mit 2:6, 3:6.

Von Anfang an hatte der US-Open- Sieger nicht zu seinem Spiel gefunden, er erspielte sich nicht einen einzigen Breakball. Wawrinka und Nishikori kämpfen nicht nur in der «Gruppe John McEnroe» gegeneinander, sondern auch um Rang drei in der Weltrangliste zum Jahresende.

Am Abend steigt der neue Branchenprimus Andy Murray in das Turnier ein. Der Schotte trifft zum Auftakt (21.00 Uhr/MEZ) auf Marin Cilic und will bei dem Turnier in der britischen Hauptstadt seinen ersten Platz in der Rangliste verteidigen. Murray hat bei den ATP Tour Finals noch nie das Endspiel erreicht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!