Tennis, ATP

London - Andy Murray hat seine Siegesserie fortgesetzt und einen optimalen Einstand bei der ATP-Tennis-WM in London gefeiert.

14.11.2016 - 22:56:06

Auch Nishikori siegt - Murray gewinnt erstes Spiel als Nummer eins der Welt

Der Schotte schlug zum Auftakt den Kroaten Marin Cilic mit 6:3, 6:2 und machte damit einen ersten Schritt auf dem Weg in das Halbfinale. In seinem ersten Spiel als neue Nummer eins machte Murray von der Grundlinie fast keine Fehler und nutzte vier seiner fünf Breakbälle.  Der 29-Jährige will mit einem Turniersieg bei den Tour Finals seine Ranglistenposition als Nummer eins festigen.

Zuvor hatte Stan Wawrinka überraschend deutlich sein Auftaktmatch gegen den Japaner Kei Nishikori verloren. Der Schweizer unterlag in nur 67  Minuten mit 2:6, 3:6. Von Anfang an hatte der US-Open-Sieger nicht zu seinem Spiel gefunden, er erspielte sich nicht einen einzigen Breakball. Wawrinka und Nishikori kämpfen nicht nur in der «Gruppe John McEnroe» gegeneinander, sondern auch um Rang drei in der Weltrangliste zum Jahresende.

@ dpa.de