Handball, EM

Göteborg - Die deutschen Handball-Frauen haben die Europameisterschaft in Schweden auf Rang sechs beendet und damit das beste Ergebnis seit dem vierten Platz 2008 verbucht.

16.12.2016 - 17:30:07

Knappes 22:23 - DHB-Frauen nach Niederlage gegen Rumänien EM-Sechster

Im Spiel um den fünften Rang gegen Rumänien unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Michael Biegler in Göteborg in letzter Sekunde mit 22:23 (11:11). Rumäniens Siegschützin Cristina Zamfir prallte dabei mit dem Kopf unglücklich an den Pfosten und musste noch auf dem Parkett medizinisch versorgt werden. Beste Werferin für die DHB-Auswahl war Svenja Huber mit fünf Toren.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!