Fussball, Fußball

Zum Abschluss des dritten Spieltages der 2.

29.08.2016 - 22:06:09

2. Bundesliga: Kaiserslautern und Düsseldorf trennen sich torlos

Fußball-Bundesliga haben sich der 1. FC Kaiserslautern und Fortuna Düsseldorf torlos getrennt. Lautern kam stark und schwungvoll in die Partie und zeigte das Bemühen, einen völlig verpatzten Saisonstart zu verhindern. Schon in der zweiten Minute hielt Aliji nach einem Freistoß einfach drauf und setzte ein erstes Achtungszeichen für den Gastgeber. In der elften Minute kam die Antwort von den Fortunen: Bellinghausen flankte in den Strafraum auf Bebou der sich in den Fünfmeterraum gestohlen hatte, allerdings versprang ihm der Ball. Danach verflachte die Partie zunächst, bis Aliji in der 34. Minute mit einem Gewaltschuss von der Strafraumkante Fortunen-Keeper Rensing zu einer Glanzparade zwang. Nach der Pause startete Kaiserslautern wieder mit Druck, der jedoch nach zehn Minuten abermals verpuffte. In der 65. Minute scheiterte Düsseldorfs Hennings per Kopf vor dem Tor, brachte den Ball mit Wucht jedoch genau in die Arme des Lautern-Torhüters. Zoua setzte mit einem starken Lattenkracher in der 77. Minute ein Achtungszeichen für die Lauterer. Gegen Ende der Partie zeigte sich der Gastgeber zu einfallslos und nervös im Abschluss. Damit wartet die Mannschaft weiter auf den ersten Saisonsieg und steht auf Platz 15. Düsseldorf steht mit fünf Punkten aus drei Spielen auf Platz sieben.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Renommierter Jurist hält DFB-Sportgericht für illegitim Der Jurist und Kriminologe Thomas Feltes hat scharfe Kritik an der DFB-Sportsgerichtbarkeit geübt. (Sport, 23.08.2017 - 06:01) weiterlesen...

FC Bayern will Engagement in China ausbauen Der FC Bayern München will sich am Aufbau weiterer Fußballschulen in China beteiligen. (Sport, 22.08.2017 - 15:37) weiterlesen...

2. Bundesliga: Ingolstadt entlässt Cheftrainer Walpurgis Der Zweitligist FC Ingolstadt 04 hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem bisherigen Cheftrainer Maik Walpurgis getrennt. (Sport, 22.08.2017 - 13:13) weiterlesen...

2. Bundesliga: Bielefeld nach Sieg gegen Bochum Tabellenführer Zum Abschluss des 3. (Sport, 21.08.2017 - 22:25) weiterlesen...

Bremens Innensenator kritisiert Pistorius wegen Pyrotechnik-Aussagen Bremens Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) hat seinen niedersächsischen Amts- und Parteikollegen Boris Pistorius für dessen Äußerungen über eine Teilfreigabe von Pyrotechnik in Bundesligastadien mit scharfen Worten kritisiert. (Sport, 21.08.2017 - 13:39) weiterlesen...

0:1 im Derby in Gladbach - Köln mit Frust-Start ins Europacup-Jahr. Mönchengladbach - Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags verdient mit 0:1 (0:0). 0:1 im Derby in Gladbach - Köln mit Frust-Start ins Europacup-Jahr (Sport, 20.08.2017 - 20:02) weiterlesen...