Fussball, Fußball

Vor dem Champions-League-Viertelfinalspiel zwischen Borussia Dortmund und dem AS Monaco soll es am BVB-Mannschaftsbus eine Explosion gegeben haben.

11.04.2017 - 19:51:33

Explosion am BVB-Bus vor Champions-League-Spiel

Mehrere Scheiben seien geborsten, eine Person sei verletzt im Krankenhaus, teilte der Bundesligist mit. Der Vorfall habe sich im Dortmunder Stadtteil Höchsten bei der Abfahrt des Busses ereignet.

Die Polizei sei "mit starken Kräften vor Ort", hieß es. Angeblich droht sogar eine Spielabsage, schreibt die "Bild" auf ihrer Internetseite. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Glücklicher Punkt - Hannover bleibt ungeschlagen: 1:1 beim SC Freiburg Freiburg - Dank der schwachen Chancenverwertung des SC Freiburg bleibt Hannover 96 in der Fußball-Bundesliga ungeschlagen. (Sport, 20.09.2017 - 22:36) weiterlesen...

Nun Tabellendritter - 3:2 durch Uth - Hoffenheim feiert späten Sieg in Mainz Mainz - Mit einem Tor in der Nachspielzeit hat Mark Uth der TSG 1899 Hoffenheim nach einem Fußball-Spektakel beim FSV Mainz 05 einen glücklichen 3:2 (2:2)-Sieg beschert. (Sport, 20.09.2017 - 22:34) weiterlesen...

Bayer verteidigt naiv - Süßes Dardai-Jubiläum: 2:1 im 100. Pflichtspiel. Keeper Bernd Leno erwischt einen schwarzen Tag. Hertha verteidigt stark und greift effektiv an. Trainer Pal Dardai genießt sein Jubiläum. Dieses Mal konnte Bayer Leverkusen in Berlin keine Angst verbreiten. (Sport, 20.09.2017 - 22:32) weiterlesen...

1. Bundesliga: HSV verliert 0:3 gegen Dortmund Der Hamburger SV hat am 5. (Sport, 20.09.2017 - 22:30) weiterlesen...

Dritte Pleite für Hamburg - BVB mit 3:0 beim HSV spitze: Clubrekord und 750. Sieg Hamburg - Borussia Dortmund ließ sich bei der Jagd nach Rekorden in der Fußball-Bundesliga auch nicht vom Hamburger SV stoppen. (Sport, 20.09.2017 - 22:26) weiterlesen...

Wieder Ärger mit Video-Schiri - 0:1 gegen Frankfurt: Köln verliert auch fünftes Spiel. Köln - Nächste Niederlage, nächster Ärger über den Video-Schiedsrichter: Der 1. FC Köln hat durch die fünfte Pleite am fünften Spieltag den zweitschlechtesten Start der Bundesliga-Historie hingelegt. Wieder Ärger mit Video-Schiri - 0:1 gegen Frankfurt: Köln verliert auch fünftes Spiel (Sport, 20.09.2017 - 20:30) weiterlesen...