Fußball, Champions League

Sechs Tore geschossen und trotzdem ausgeschieden - nach dem Champions-League-Aus in Monaco ist die Enttäuschung bei Manchester City groß.

16.03.2017 - 14:16:06

Champions League - Zweifel nach Aus: Kein Fortschritt unter Guardiola?. Besonders Coach Pep Guardiola steht in der Kritik.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Champions League - Real Madrid zieht ins Achtelfinale ein - Liverpool nur 3:3. Liverpool und Trainer Jürgen Klopp stehen bis kurz vor Schluss ebenfalls in der nächsten Runde. Doch dann kassieren die Engländer den Ausgleich in Sevilla. Real Madrid zieht durch ein 6:0 in Nikosia souverän ins Achtelfinale der Champions League ein. (Sport, 21.11.2017 - 23:04) weiterlesen...

Kein Ende der BVB-Krise - Nach 1:2 Champions-League-Aus für BVB besiegelt. Fünf sieglose Bundesligaspiele, 14 Gegentore und dann auch noch die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang. Gegen Tottenham lief es lange Zeit deutlich besser - doch dann schlugen der BVB-Schreck und ein Ex-Bundesliga-Profi zu. Beim BVB herrschte Krisenstimmung. (Politik, 21.11.2017 - 22:59) weiterlesen...

Dortmund 1:2 gegen Hotspur - Leipzig 4:1 gegen AS Monaco. Dortmund - Borussia Dortmund hat in der Champions League trotz einer 1:0-Führung mit 1:2 gegen Tottenham Hotspur verloren. Die Mannschaft verabschiedet sich damit früh aus der Königsklasse. RB Leipzig hat seine Chance auf das Achtelfinale in der Champions League hingegen gewahrt. Das Team gewann 4:1 bei AS Monaco und hat nach dem ersten Auswärtssieg in der Königsklasse das Ticket für die Europa League schon sicher. Ob Dortmund in der Europa League spielt, entscheidet sich am 6. Dezember, im letzten Gruppenspiel. Dortmund 1:2 gegen Hotspur - Leipzig 4:1 gegen AS Monaco (Politik, 21.11.2017 - 22:54) weiterlesen...

Kein Ende der BVB-Krise - Nach 1:2-Pleite: Champions-League-Aus für BVB besiegelt. Fünf sieglose Bundesligaspiele, 14 Gegentore und dann auch noch die Suspendierung von Pierre-Emerick Aubameyang. Gegen Tottenham lief es lange Zeit deutlich besser - doch dann schlugen der BVB-Schreck und ein Ex-Bundesliga-Profi zu. Beim BVB herrschte Krisenstimmung. (Politik, 21.11.2017 - 22:52) weiterlesen...

Champions League - Real für Achtelfinale qualifiziert - Liverpool nur 3:3. Das Team von Weltmeister Toni Kroos fertigte APOEL Nikosia auswärts mit 6:0 (4:0) ab. Berlin - Titelverteidiger Real Madrid hat vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-Champions-League erreicht. (Sport, 21.11.2017 - 22:52) weiterlesen...

Champions League - 4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco. Nach dem 4:1 besteht sogar noch eine kleine Chance auf das Achtelfinale. Ansonsten geht es für das Team von Trainer Ralph Hasenhüttl in der Europa League weiter. Reife Leistung im Fürstentum: RB Leipzig hat AS Monaco eine Lehrstunde erteilt. (Sport, 21.11.2017 - 22:44) weiterlesen...