Fußball, Deutschland

Rückkehr zum DFB.

01.11.2016 - 12:38:06

Rekord-Torschütze Klose beendet seine Fußballer-Karriere

Frankfurt/Main - Deutschlands Rekord-Torschütze Miroslav Klose beendet seine Karriere als Fußball-Profi.

Laut einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird der 38-Jährige in Absprache mit Bundestrainer Joachim Löw und Sportdirektor Hansi Flick «ein individuelles Ausbildungs- und Traineeprogramm absolvieren, mit dem klaren Ziel, die Trainerlaufbahn einzuschlagen».

Der ehemalige Weltklassestürmer werde von sofort an auch als fester Bestandteil die A-Nationalmannschaft und ausgewählte Maßnahmen im U-Bereich begleiten. Zum ersten Mal werde Klose im Rahmen der Länderspiele am 11. November in San Marino und am 15. November in Italien dabei sein.

Klose hatte nach dem WM-Triumph 2014 in Rio de Janeiro seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Mit 71 Toren in 137 Länderspielen ist er DFB-Rekordtorschütze. Seine 16 Treffer sind zudem WM-Bestmarke.

Bei seinem Club Lazio Rom hatte der 38-Jährige bis zu diesem Sommer noch gespielt. Seine aktive Karriere als Spieler hatte er bislang offiziell noch nicht beendet. Zuletzt war er mit dem SSC Neapel in Verbindung gebracht worden. Eine Arbeit als Trainer hatte er häufiger als eine Option für die Zeit nach der aktiven Spielerkarriere genannt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

2:3-Pleite gegen Hertha - RB Leipzigs Makel: Gegner-Standards. Für die gestiegenen Ansprüche von RB Leipzig zu wenig. Leipzig - Fünf Pflichtspiele ohne Sieg, Rang fünf in der Tabelle der Fußball-Bundesliga. (Sport, 18.12.2017 - 07:16) weiterlesen...

Nach 4:4 gegen Hannover - Leverkusen will nach Acht-Tore-Spektakel im Pokal nachlegen. Vor allem bei der Werkself hält sich die Freude über das 4:4 aber in Grenzen. Zum Hinrunden-Finale bieten Hannover 96 und Bayer Leverkusen nochmal beste Fußball-Unterhaltung. (Sport, 18.12.2017 - 07:16) weiterlesen...

Leipzig verliert gegen Hertha - Tore-Spektakel in Hannover. Die Hertha ist jetzt Zehnter. Davor sicherte sich Hannover 96 in einem spektakulären Spiel gegen Bayer Leverkusen einen Punkt. Der Aufsteiger schaffte ein 4:4. Hannover bleibt damit im Tabellen-Mittelfeld. Leverkusen ist Vierter. Leipzig - Im letzten Bundesliga-Spiel des Jahres hat Vizemeister RB Leipzig gegen Hertha BSC verloren und überwintert als Tabellenfünfter. (Politik, 17.12.2017 - 20:06) weiterlesen...

Doppelpack von Selke - Hertha düpiert RB Leipzig: 3:2-Sieg in Unterzahl. Gegner Hertha BSC gewinnt bei den Sachsen mit 3:2 - in Unterzahl seit der achten Minute. Die erste Heimniederlage in dieser Bundesliga-Saison, Platz fünf statt Rang zwei - diese Pleite wird RB Leipzig über die Feiertage verfolgen. (Sport, 17.12.2017 - 20:02) weiterlesen...

Zur Winterpause - Ablöse klar: Wagner-Wechsel zu Bayern wohl fast perfekt. Wie Medien berichten, ist der Deal zwischen den Münchnern und 1899 Hoffenheim perfekt. Sandro Wagner trägt in der Rückrunde wohl das Bayern-Trikot. (Sport, 17.12.2017 - 19:02) weiterlesen...

Zur Winterpause - Medien: FC Bayern mit Hoffenheim über Wagner-Wechsel einig München - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner in der Winterpause zum FC Bayern ist Medienberichten zufolge perfekt. (Unterhaltung, 17.12.2017 - 18:20) weiterlesen...