Fußball, Deutschland

Rom - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Montagmorgen von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen worden.

14.11.2016 - 09:28:06

Frühe Audienz - Papst Franziskus empfängt deutsches Nationalteam. Um 08.21 Uhr hatten die zwei Busse mit dem Weltmeister den südlichen Eingang des Vatikans passiert.

Schon um 09.18 ging es für Bundestrainer Joachim Löw, seine 20 Spielern und den restlichen DFB-Tross weiter Richtung Flughafen. Angeführt wurde die Delegation von DFB-Präsident Reinhard Grindel. Beobachter wurden freundlich, aber direkt von der Schweizer Garde und der Gendarmeria abgewiesen. Nur ein Fan im deutschen Weltmeister-Trikot aus Köln hatte am Eingang des Vatikans einen Blick auf die deutschen Spieler erhaschen wollen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Zwei späte Tore: Kaiserslautern siegt in Dresden. Fußball-Bundesliga bei Dynamo Dresden gesichert. Der 1. FC Kaiserslautern gewann am Abend mit 2:1. Stipe Vucur und Lukas Spalvis trafen in Minute 85 und 88. Die Gastgeber waren durch Lucas Röser in der ersten Halbzeit in Führung gegangen. Dresden steht mit 14 Zählern auf dem Abstiegsrelegationsrang. Die Lauterer haben als Letzter nun vier Punkte Rückstand auf Rang 16. Dresden - Zwei späte Treffer haben dem Tabellenletzten Kaiserslautern den Sieg im Krisenduell der 2. (Politik, 20.11.2017 - 22:32) weiterlesen...

Champions League - RB Leipzigs Reifeprüfung in Monaco. Für RB Leipzig ist der Auftritt bei AS Monaco ein entscheidendes Champions-League-Spiel. Beim Halbfinalisten der Vorsaison wollen die Sachsen die Chance aufs Achtelfinale wahren. Jetzt zählt es. (Sport, 20.11.2017 - 19:34) weiterlesen...

Richtige Mischung - Tedesco als Ruhepol: Schalker Euphorie vor Derby beim BVB. Trainer Tedesco gibt sich trotz der glänzenden Ausgangslage vor dem Revierderby in Dortmund gelassen. Aufsichtsratschef Tönnies schwärmt vom Coach und will «langfristig wieder vor Dortmund stehen». Nach dem Sprung auf Platz zwei ist die Euphorie auf Schalke groß. (Sport, 20.11.2017 - 13:18) weiterlesen...

Kantersieg gegen Hannover - Traum-Duo-Comeback: Hattrick-Held Kruse und Partner Bartels. Mit dem Hattrick-Held blüht auch ein anderer Spieler wieder auf. Werder Bremen feiert den ersten Saisonsieg und den Dreifach-Torschützen Max Kruse. (Sport, 20.11.2017 - 12:30) weiterlesen...

Kriselnde Dortmunder - Heikle Woche für Geburtstagskind Bosz: BVB unter Zugzwang. Vor allem für Trainer Bosz wächst der Druck. Bleibt die Trendwende aus, könnte sein Arbeitsplatz in Gefahr geraten. Erst Champions League, dann Revierderby - in nur fünf Tagen ist der kriselnde BVB gleich zweimal mächtig gefordert. (Sport, 20.11.2017 - 12:24) weiterlesen...

Champions League Gruppe G - RB Leipzigs Reifeprüfung in Monaco - «Auf Sieg spielen». RB Leipzig muss seine Turbo-Entwicklung in der Bundesliga im entscheidenden Moment auch in der Königsklasse auf den Platz bringen. Nur ein Sieg beim Vorjahres-Halbfinalisten erhält den Sachsen die Chance aufs Weiterkommen. Jetzt zählt es. (Sport, 20.11.2017 - 12:03) weiterlesen...