Fußball, 2. Bundesliga

Remis in Hamburg - St. Pauli erreicht nur ein 1:1 gegen Kaiserslautern

13.10.2017 - 20:34:06

Remis in Hamburg - St. Pauli erreicht nur ein 1:1 gegen Kaiserslautern. Hamburg - Der FC St. Pauli hat die große Chance verpasst, sich in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festzusetzen. Trotz einer über weite Strecken überlegen geführten Partie kamen die Hanseaten im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern über ein mageres 1:1 (0:0) nicht hinaus.

Vor 29 546 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion brachte Sami Allagui (62. Minute) die Hausherren mit seinem ersten Saisontor verdient in Führung. Doch der starke Martin Andersson (77.) nutzte die einzige nennenswerte Gäste-Chance zum Ausgleich. St. Pauli rückte vorerst auf Rang fünf vor, der FCK blieb trotz des Teilerfolgs Vorletzter der Tabelle.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

St. Pauli rettet einen Punkt: 1:1 beim SV Sandhausen. Pauli ist im Montagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga nicht über ein 1:1 beim SV Sandhausen hinaus gekommen. Der eingewechselte Jan-Marc Schneider traf in der 90. Minute zum Ausgleich für die auswärtsstärkste Mannschaft der Liga. Sandhausen war zehn Minuten zuvor durch einen Distanzschuss von Manuel Stiefler in Führung gegangen. Beide Teams kommen nach dem Remis auf 18 Punkte und sind weiterhin im oberen Tabellendrittel. Sandhausen - Der FC St. (Politik, 23.10.2017 - 22:32) weiterlesen...

2. Fußball-Bundesliga - Nürnberg nach 2:1-Sieg weiter Dritter - Heimpleite für FCK. Düsseldorf - Der 1. FC Nürnberg bleibt dem souveränen Spitzen-Duo in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Fersen. 2. Fußball-Bundesliga - Nürnberg nach 2:1-Sieg weiter Dritter - Heimpleite für FCK (Sport, 22.10.2017 - 15:46) weiterlesen...

Nürnberg verteidigt dritten Platz. Düsseldorf - Der 1. FC Nürnberg bleibt dem Spitzen-Duo in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Fersen. Die Franken bezwangen Dynamo Dresden mit 2:1 und verteidigten damit Rang drei hinter Düsseldorf und Kiel. Im Abstiegskampf hat der MSV Duisburg beim Schlusslicht 1. FC Kaiserslautern einen 1:0-Sieg geschafft und Jahn Regensburg in der Tabelle überflügelt. Die Oberpfälzer verloren bei Erzgebirge Aue mit 0:1. Nürnberg verteidigt dritten Platz (Politik, 22.10.2017 - 15:34) weiterlesen...

Berlin und Kiel bauen ihre Siegesserien weiter aus. Düsseldorf - Der 1. FC Union Berlin und Überraschungs-Aufsteiger Holstein Kiel eilen in der 2. Fußball-Bundesliga weiter von Erfolg zur Erfolg. Berlin gelang beim 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth der vierte Sieg in Serie und kletterte auf den dritten Tabellenplatz. Kiel besiegte unter anderem dank des neunten Saisontores von Marvin Duksch Arminia Bielefeld mit 2:1 und bleibt nach dem ebenfalls vierten Sieg hintereinander Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf auf den Fersen. Der VfL Bochum verlor bei Eintracht Braunschweig mit 0:1. Berlin und Kiel bauen ihre Siegesserien weiter aus (Politik, 21.10.2017 - 15:30) weiterlesen...

Spitzenreiter in 2. Liga - Düsseldorf weiter siegreich - 1:0 gegen Darmstadt. Fußball-Bundesliga hält an. Durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 feierte der Tabellenführer den fünften Sieg in Folge. Düsseldorf - Der Siegeszug von Fortuna Düsseldorf in der 2. (Sport, 20.10.2017 - 20:30) weiterlesen...

Spitzenreiter Düsseldorf weiter siegreich. Düsseldorf - Der Siegeszug von Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga hält an. Durch einen 1:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 feierte der Tabellenführer den fünften Sieg in Folge. Der FC Ingolstadt entwickelt langsam Heimstärke. Die Mannschaft feierte mit dem 3:0 gegen den 1. FC Heidenheim den zweiten Erfolg nacheinander im heimischen Sportpark. Spitzenreiter Düsseldorf weiter siegreich (Politik, 20.10.2017 - 20:30) weiterlesen...