Fußball, Bundesliga

München - Philipp Lahm und der FC Bayern haben sich bei ihrer großen Titelparty von tausenden Fans auf dem Marienplatz feiern lassen.

20.05.2017 - 21:06:05

Jubel auf dem Marienplatz - Tausende Fans feiern Lahm und die Meister-Bayern. Als der rote Vorhang auf dem Rathausbalkon beiseite gezogen wurde, hielt der scheidende Kapitän Lahm der jubelnden Anhängerschar die Meisterschale entgegen.

  • Philipp Lahm - Foto: Matthias Balk

    Philipp Lahm wurde von Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß feierlich verabschiedet. Foto: Matthias Balk

  • Bayern-Kapitän - Foto: Peter Kneffel

    Kapitän Philipp Lahm durfte als Erster die Meisterschale in die Höhe heben. Foto: Peter Kneffel

  • Bierdusche - Foto: Matthias Balk

    Die obligatorische Bierdusche durfte natürlich nicht fehlen. Foto: Matthias Balk

  • Jubel - Foto: Angelika Warmuth

    Lahm ließ sich minutenlang von seinen Fans feiern. Foto: Angelika Warmuth

  • Meisterfeier - Foto: Tobias Hase

    Und täglich jährlich grüßt das Murmeltier: Die Bayern feiern ihren fünften Meistertitel in Serie. Foto: Tobias Hase

Philipp Lahm - Foto: Matthias BalkBayern-Kapitän - Foto: Peter KneffelBierdusche - Foto: Matthias BalkJubel - Foto: Angelika WarmuthMeisterfeier - Foto: Tobias Hase

«Es ist für mich immer etwas Besonderes hier oben zu stehen. Ich möchte mich bei jedem Einzelnen bedanken für die unglaubliche Unterstützung», sagte der 33-Jährige, der bei seiner Dankesrede mit den Tränen kämpfen musste. Die Teamkollegen skandierten «Philipp Lahm, Philipp Lahm».

Die Meister-Münchner feierten in Tracht, Trainer Carlo Ancelotti genoss seine Balkonpremiere. «Vielen Dank für Eure fantastische Unterstützung. Wir alle sind deutscher Meister», rief der Italiener den Fans zu. «Wir wollen zusammen noch viele Titel gewinnen. Mia san Mia.» Dann sind außer Lahm auch Xabi Alonso und Tom Starke nicht mehr dabei.

«Viele sagen es ist langweilig, ich bin ganz sicher der Meinung, gewinnen wird nie langweilig», sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) nach der 27. deutschen Meisterschaft der Bayern, der fünften in Serie. Ganz nach dem Geschmack von FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge. «Es gibt nichts Schöneres, als deutsche Meisterschaften zu feiern», sagte Rummenigge bei einem Empfang des Bürgermeisters.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!

Weitere Meldungen

DFL veröffentlicht Bundesliga-Spielpläne für die Saison 2017/18. Frankfurt/Main - Mit Spannung erwarten die Fußball-Fans heute die Veröffentlichung der Bundesliga-Spielpläne. Um 12.00 Uhr wird die Deutsche Fußball Liga die Erst- und Zweitligaansetzungen für die Saison 2017/18 bekannt geben. Die Bundesliga-Spielzeit beginnt am 18. August, die 2. Liga startet bereits drei Wochen zuvor am 28. Juli in die Saison. DFL veröffentlicht Bundesliga-Spielpläne für die Saison 2017/18 (Politik, 29.06.2017 - 03:54) weiterlesen...

Keine Einigung beider Vereine - Modeste geht nicht nach China - Cordoba kommt trotzdem. Eigentlich schien der Wechsel von Anthony Modeste vom 1. FC Köln nach China Formsache zu sein. Doch nun ist er nicht zustande gekommen. Der FC hat die Verhandlungen beendet, der Franzose muss bleiben. Keine Einigung beider Vereine - Modeste geht nicht nach China - Cordoba kommt trotzdem (Unterhaltung, 28.06.2017 - 19:14) weiterlesen...

Keine Einigung beider Vereine - Modeste wechselt nicht nach China - Aubameyang als Ersatz?. Eigentlich schien der Wechsel von Anthony Modeste vom 1. FC Köln nach China Formsache zu sein. Doch nun ist er nicht zustande gekommen. Der FC hat die Verhandlungen beendet, der Franzose muss bleiben. Keine Einigung beider Vereine - Modeste wechselt nicht nach China - Aubameyang als Ersatz? (Unterhaltung, 28.06.2017 - 14:56) weiterlesen...

Aufsteiger Hannover startet - Vier Profis fehlen beim 96-Trainingsauftakt mit vier Neuen. Das Team von Trainer André Breitenreiter nimmt die Vorbereitung auf - und wartet noch auf ein paar Spieler. Die Profis von Erstligarückkehrer Hannover 96 sind die Ersten. (Sport, 26.06.2017 - 18:06) weiterlesen...

Fußball-Bundesligist HSV verpflichtet U21-Torhüter Pollersbeck. Hamburg  - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat U21- Nationaltorhüter Julian Pollersbeck vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der 22-Jährige erhalte bei den Hanseaten einen Vierjahresvertrag, teilte der Club mit. Pollersbeck weilt gerade mit der U21-Auswahl bei der Europameisterschaft in Polen und bestreitet mit dem deutschen Nachwuchs das Halbfinale gegen England. Bereits gestern hatte der HSV den Vertrag mit Stürmer Bobby Wood bis ins Jahr 2021 verlängert. Fußball-Bundesligist HSV verpflichtet U21-Torhüter Pollersbeck (Politik, 25.06.2017 - 20:08) weiterlesen...

Leverkusen-Leihspieler Papadopoulos verkündet Vertrag beim HSV. Der 25 Jahre alte griechische Nationalspieler schrieb, dass er die «nächsten drei Jahre beim HSV» sein werde. Für die vergangenen sechs Monaten war der Innenverteidiger von Bayer Leverkusen lediglich ausgeliehen worden. Der HSV hat die Verpflichtung bislang nicht bestätigt. Für die Norddeutschen hat Papadopoulos in dieser Saison 17 Spiele absolviert und dabei zwei Tore erzielt. Hamburg - Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos hat seine Verpflichtung beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV verkündet. (Politik, 24.06.2017 - 00:26) weiterlesen...