Fußball, DFB

München - Nach der Mittelfinger-Geste von Carlo Ancelotti wird der italienische Trainer des FC Bayern eine Spende in Höhe von 5000 Euro an die DFB-Stiftung leisten.

21.02.2017 - 12:34:06

Ermittlungen eingestellt - Mittelfinger-Geste: Ancelotti spendet 5000 Euro

Wie die Münchner weiter mitteilten, werde der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) das Verfahren nach entsprechender Stellungnahme von Ancelotti einstellen. «Grundsätzlich halten wir die menschliche Reaktion mit der Geste von Carlo Ancelotti auf die üble Spuckattacke für emotional nachvollziehbar», schrieb der deutsche Rekordmeister weiter.

Ancelotti hatte sich nach dem 1:1 bei Hertha BSC dazu hinreißen lassen, den Mittelfinger zu zeigen. Das hatte viel Wirbel verursacht.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!