Fußball, Bundesliga

München - Nach dem letzten Spiel seiner großen Karriere hat Bayern-Kapitän Philipp Lahm noch einmal die Meisterschale in Empfang genommen.

20.05.2017 - 18:12:05

Abschied vom Bayern-Kapitän - Lahm nimmt zum letzten Mal die Meisterschale in Empfang. Um 17.49 Uhr erhielt der Weltmeister nach dem 4:1 gegen Freiburg die Trophäe für die 27. deutsche Meisterschaft von Ligapräsident Reinhard Rauball.

Danach konnte die Titelparty vor 75 000 Zuschauern in der Arena mit Jubeltänzen und Weißbierduschen richtig starten. Im Konfettiregen reckte Lahm die elf Kilogramm schwere Trophäe in die Höhe, insgesamt wurde der 33-Jährige achtmal deutscher Meister. Nach der Zeremonie im Stadion stehen am Abend noch der Besuch auf dem Rathausbalkon und eine clubinterne Feier an.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!

Weitere Meldungen

Angeschlagene Spieler - Eintracht schimpft über Elfer-Geschenk und Psychotricks. Vor dem Relegations-Hinspiel beim Nachbarn VfL Wolfsburg wurde laut Manager Arnold die Eintracht-Kabine geflutet. Mit nassen Schuhen verlor der Zweitligist durch eine Fehlentscheidung. Eintracht Braunschweig fühlt sich benachteiligt und schlecht behandelt. (Sport, 26.05.2017 - 07:54) weiterlesen...

Relegation - Elfmeter-Geschenk lässt VfL hoffen - 1:0 gegen Braunschweig. Mario Gomez trifft per Handelfmeter. Eine äußerst strittige Entscheidung, die Eintracht fühlt sich benachteiligt. Teil zwei des Relegations-Krimis gibt es am Montag in Braunschweig. In einem Nervenspiel hat der VfL Wolfsburg vorgelegt. (Sport, 25.05.2017 - 22:28) weiterlesen...

Relegation: Wolfsburg gewinnt Hinspiel mit 1:0. Der Bundesliga-16. gewann zu Hause im Niedersachsen-Derby mit 1:0 gegen den Dritten der 2. Fußball-Bundesliga. Die Wolfsburger haben damit gute Chancen, im Rückspiel am kommenden Montag den Verbleib in der Bundesliga perfekt zu machen. Aber auch Außenseiter Braunschweig muss die Bundesliga-Rückkehr noch nicht abschreiben. Wolfsburg - Dank eines umstrittenen Elfmeter-Tores von Mario Gomez hat sich der VfL Wolfsburg in den Relegationsduellen mit Eintracht Braunschweig eine gute Ausgangsposition erkämpft. (Politik, 25.05.2017 - 22:26) weiterlesen...

Relegation - Wolfsburg gegen Braunschweig: Nur einer kann in Erste Liga Wolfsburg - Im Kampf um den letzten freien Platz in der Fußball-Bundesliga empfängt der VfL Wolfsburg heute (20.30 Uhr) im Hinspiel der Relegation Eintracht Braunschweig. (Sport, 25.05.2017 - 05:08) weiterlesen...

Rückendeckung vor Relegation - VW wird VfL Wolfsburg auch im Abstiegsfall unterstützen. Der Druck auf den VfL Wolfsburg ist enorm, eine Niederlage gegen den kleinen Nachbarn aus Braunschweig wäre eine Riesenblamage. Jetzt gilt es für Wolfsburg und Braunschweig! Im Kampf um den letzten freien Platz in der Ersten Liga steht das erste Relegationsspiel an. (Sport, 24.05.2017 - 13:24) weiterlesen...

Zukunft gestalten - FC Bayern legt auf dem Transfermarkt los Niklas Süle und Sebastian Rudy werden nicht die einzigen Neuzugänge des FC Bayern bleiben. (Sport, 24.05.2017 - 10:30) weiterlesen...