Fußball, Bundesliga

München - Die Spekulation hätte abwegiger kaum sein können - und doch sah sich der FC Bayern zu einer Stellungnahme veranlasst: Die Münchner haben ein angebliches Interesse an Weltfußballer Cristiano Ronaldo als «Ente des Tages» abgetan.

19.06.2017 - 12:28:07

Wechsel-Spekulation - Bayerns Rummenigge zu Ronaldo-Gerücht: «Reich der Fabel»

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge wollte als Reaktion auf eine Meldung aus Italien «doch ein- für allemal klarstellen, dass dieses Gerücht jeglicher Grundlage entbehrt und in das Reich der Fabel verwiesen werden muss».

Das Fachblatt «Gazzetta dello Sport» hatte am Wochenende berichtet, dass Ronaldo wegen seiner angeblichen Steueraffäre den spanischen Rekordmeister und Champions-League-Sieger Real Madrid verlassen wolle. Dass der Portugiese ein gutes Verhältnis zu seinem Ex-Coach und jetzigen Bayern-Trainer Carlo Ancelotti habe, könnte für einen möglichen Wechsel des Ausnahmekickers in die Bundesliga sprechen.

Allerdings sprachen bereits die Beträge, die der 32-jährige Superstar kostet, gegen einen Einstieg der Bayern in einen Ronaldo-Poker. Die festgeschriebene Ablösesumme beträgt eine Milliarde Euro, laut Medien könnte Ronaldo aber schon für «nur» 200 Millionen Euro zu haben sein. Weil der Europameister aktuell rund 50 Millionen Euro brutto im Jahr verdient, käme so ein Betrag noch obendrauf. Derartige Deals könnten aktuell wohl nur Paris Saint-Germain oder Manchester United stemmen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

2:0 gegen Mainz - Goalgetter Goretzka weist Schalke 04 den Weg. Und doch avanciert der Mittelfeldspieler zum besten Schützen seiner Mannschaft und trifft auch beim 2:0 gegen Mainz. Für die Schalker ist das nicht nur von Vorteil. Das Toreschießen gehört eigentlich nicht zu den Hauptaufgaben von Leon Goretzka. (Sport, 21.10.2017 - 11:48) weiterlesen...

2:0 gegen Mainz - Schalke 04 feiert Goretzka und Burgstaller. Nach zwei Siegen in Serie reifen Träume von der Rückkehr nach Europa. Besonders zwei Akteure tragen zu dieser positiven Entwicklung bei. Beim FC Schalke geht es wieder aufwärts. (Sport, 21.10.2017 - 08:16) weiterlesen...

Bundesliga am Samstag - BVB will Spitze in Frankfurt verteidigen - Bayern beim HSV. Auch RB Leipzig befindet sich nach einer erfolgreichen Woche im Aufwind. Dortmund will sich nicht von der Spitze der Fußball-Bundesliga verdrängen lassen, doch der FC Bayern ist vor dem neunten Spieltag dicht herangerückt. (Sport, 21.10.2017 - 08:08) weiterlesen...

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier. Dank der Treffer von Leon Goretzka und Guido Burgstaller beim 2:0 über den FSV Mainz 05 feierte der Revierclub seinen zweiten Sieg in Serie und kletterte zumindest für einen Tag auf Rang vier der Fußball-Bundesliga. Dagegen ging die Erfolgsserie der Gäste nach zuvor drei Spielen ohne Niederlage zu Ende. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist auf gutem Weg zurück nach Europa. (Politik, 20.10.2017 - 22:30) weiterlesen...

Bundesliga-Freitagsspiel - Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier. Dank der Treffer von Leon Goretzka (13.) und Guido Burgstaller (74.) beim 2:0 (1:0) über den FSV Mainz 05 feierte der Revierclub seinen zweiten Sieg in Serie und kletterte zumindest für einen Tag auf Bundesliga-Rang vier. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist auf gutem Weg zurück nach Europa. (Sport, 20.10.2017 - 22:28) weiterlesen...

1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Mainz Am 9. (Sport, 20.10.2017 - 22:26) weiterlesen...