Fußball, Bundesliga

München - Das sensationelle Trainer-Comeback von Jupp Heynckes beim deutschen Fußball-Meister FC Bayern München hängt nur noch an der Klärung von Detailfragen.

05.10.2017 - 10:08:05

Neuer Bayern-Trainer - Sensationelle Heynckes-Rückkehr auf der Zielgeraden. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus absolut verlässlicher Quelle innerhalb des Vereins.

Die von der Vereinsführung angestrebte Rückkehr des 72-Jährigen könnte demnach in den nächsten Tagen über die Bühne gehen. Grundsätzlich sei an der Geschichte etwas dran.

Die «Bild»-Zeitung hatte die Rückkehr von Heynckes in die Bundesliga am späten Mittwoch vermeldet. Auch das Fachmagazin «kicker» berichtete, dass die Trainersuche auf Heynckes hinauslaufen könnte. Eine offizielle Reaktion des deutschen Rekordmeisters gab es auch am Donnerstagmorgen zunächst nicht. In der vergangenen Woche hatte sich der FC Bayern von Carlo Ancelotti getrennt.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Schalke und Leverkusen dran - «Sechster Frühling» von Bayern-Keeper Starke. Obwohl mal wieder Torjäger Lewandowski zum entscheidenden Mann wird, sorgt ein Routinier für Aufsehen. Der erste Jäger der Münchner erlebt eine «sehr, sehr schöne Momentaufnahme». Die Bayern siegen weiter. (Sport, 14.12.2017 - 05:02) weiterlesen...

16. Spieltag - FC Bayern baut Vorsprung aus - Schalke 04 erster Verfolger. Mit dem Heimsieg gegen Köln beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger nun bereits neun Punkte. Schalke zieht an Vizemeister Leipzig vorbei. Der FC Bayern setzt sich in der Bundesliga weiter ab. (Sport, 13.12.2017 - 22:34) weiterlesen...

Schalke stürmt auf Rang zwei - Bayern gewinnt 1:0 gegen Köln. Berlin - Der FC Schalke 04 ist mit einem 3:2-Erfolg über den FC Augsburg auf Platz zwei der Bundesliga-Tabelle gestürmt. Der FC Bayern baute mit einem knappen 1:0 über Schlusslicht 1. FC Köln seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf neun Punkte aus. Bayer Leverkusen kam zu einem 1:0-Erfolg über Werder Bremen und rückte auf Rang vier vor. Hertha BSC bezwang Hannover 96 nach zwei Kalou-Treffern mit 3:1 und steht nun im gesicherten Mittelfeld. Schalke stürmt auf Rang zwei - Bayern gewinnt 1:0 gegen Köln (Politik, 13.12.2017 - 22:32) weiterlesen...

1. Bundesliga: Schalke gewinnt gegen Augsburg Am 16. (Sport, 13.12.2017 - 22:30) weiterlesen...

Sprung auf Platz zwei - Schalke baut gegen Augsburg Serie aus Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist wieder Bayern-Verfolger Nummer eins in der Fußball-Bundesliga. (Sport, 13.12.2017 - 22:30) weiterlesen...

96-Auswärtsmisere geht weiter - Hertha atmet durch: Kalou-Doppelpack bei 3:1 gegen Hannover Berlin - Dank Hannover-Experte Salomon Kalou hat sich Hertha BSC in der Kältekammer Olympiastadion zum Befreiungsschlag gezittert und die Auswärtsmisere der Niedersachsen verlängert. (Sport, 13.12.2017 - 22:28) weiterlesen...