Fußball, Bundesliga

München - Carlo Ancelotti wird auch Fußball-Weltmeister Thomas Müller beim FC Bayern München keine Sonderrolle einräumen.

08.09.2017 - 13:18:04

FC Bayern - Ancelotti: Keine Sonderrolle für Müller

«Ich kann niemandem einen Platz in der Startformation garantieren. Keiner ist gesetzt. Das gilt auch für Thomas Müller», sagte der Trainer des deutschen Rekordmeisters vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim.

Er kenne die Geschichte von Müller beim FC Bayern und dessen Bedeutung für den Verein. «Aber wir haben viele sehr gute Spieler», sagte Ancelotti. Ob Müller gegen Hoffenheim wieder in der Startelf stehen werde, ließ der Italiener in München offen.

Das Comeback von Nationalspieler Jérôme Boateng verzögert sich weiter. Nach seinem Aufbautraining kehrt der Innenverteidiger zum Start in die englischen Wochen mit sieben Partien bis Anfang Oktober noch nicht in den Kader zurück. «Wir denken, dass er noch eine Woche Training braucht», sagte Ancelotti. Für den verletzten David Alaba soll gegen die Hoffenheimer Rafinha linker Verteidiger spielen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Hannover 96 und der VfB Stuttgart trennen sich 1:1. Hannover - Hannover 96 ist gegen den VfB Stuttgart nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Die Zuschauer in Hannover sahen zum Auftakt des 13. Spieltags der Fußball-Bundesliga ein umkämpftes Spiel. Der Japaner Takuma Asano hatte die Stuttgarter in der 24. Minute in Führung gebracht. Niclas Füllkrug glich für 96 in der 76. Minute per Elfmeter aus. Hannover 96 und der VfB Stuttgart trennen sich 1:1 (Politik, 24.11.2017 - 22:30) weiterlesen...

1:1 im Freitagsspiel - Stuttgart gewinnt in Hannover ersten Auswärtspunkt. Im Aufsteiger-Duell bei Hannover 96 kam der schwäbische Fußball-Bundesligist trotz langer Führung nur zu einem 1:1 (1:0). Hannover ? Der VfB Stuttgart hat den ersten Auswärtspunkt geholt ? und einen möglichen Sieg verschenkt. (Sport, 24.11.2017 - 22:28) weiterlesen...

1. Bundesliga: Hannover und Stuttgart unentschieden Zum Auftakt des 13. (Sport, 24.11.2017 - 22:27) weiterlesen...

39,2 Millionen plus - FC Bayern mit Rekordgewinn - Weitere Investitionen in Stars. Der Bundesliga-Krösus setzte in der letzten Saison fast 650 Millionen um. Alles sei «positiv im Fluss». Der FC Bayern bleibt der sportlich und wirtschaftlich erfolgreichste Fußballverein in Deutschland. (Unterhaltung, 24.11.2017 - 20:51) weiterlesen...

2. Bundesliga: Union Berlin unentschieden gegen Darmstadt Zum Auftakt des 15. (Sport, 24.11.2017 - 20:27) weiterlesen...

96-Sportdirektor umworben - Kind bestätigt: Heldt will mit Köln reden - «Planen mit ihm». Hannover - Hannovers Manager Horst Heldt will mit dem 1. FC Köln über einen möglichen Wechsel reden. Das bestätigte 96-Clubchef Martin Kind beim Sender Eurosport. 96-Sportdirektor umworben - Kind bestätigt: Heldt will mit Köln reden - «Planen mit ihm» (Sport, 24.11.2017 - 20:24) weiterlesen...