Fußball, Bundesliga

Mönchengladbach - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Nationalspieler Matthias Ginter von Borussia Dortmund verpflichtet.

04.07.2017 - 14:56:05

Weltmeister kommt vom BVB - Gladbach verpflichtet Ginter - Eberl: Großartiger Spieler. Der 23-jährige Defensivallrounder unterschrieb einen langfristigen Vertrag. Dem Vernehmen nach beträgt die Ablösesumme 17 Millionen Euro.

Damit wäre Ginter der teuerste Transfer der Gladbacher Vereinsgeschichte. «Wir hatten super Gespräche. Mir wurde eine Perspektive aufgezeigt für unsere Mannschaft, in der viel Potenzial steckt. Ich werde versuchen, als Führungsspieler aufzutreten», kommentierte Ginter seine Entscheidung.

Bei seinem neuen Club soll der Weltmeister, Olympia-Zweite und Confed-Cup-Gewinner den zum FC Chelsea zurückgekehrten Dänen Andreas Christensen in der Abwehr ersetzen. Sportchef Max Eberl sprach von einem Transfercoup: «Wir haben einen großartigen Spieler gewonnen und mit harten Bandagen darum gekämpft. Das ist eine große Entscheidung. Er soll eine wichtige Korsettstange werden.» Die hohen Kosten seien angesichts der steigenden Preise zu verschmerzen: «Es war ein für uns teurer, aber auf dem ganzen Transfermarkt normaler Transfer.»

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Wolfsburg mit spätem 1:1 gegen Hoffenheim. Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat auch sein fünftes Spiel in der Fußball-Bundesliga mit dem neuen Trainer Martin Schmidt unentschieden gespielt. Dank eines Tores von Felix Uduokhai in der Nachspielzeit kamen die Niedersachsen zum Abschluss des 9. Spieltags gegen 1899 Hoffenheim noch zu einem 1:1. Zuvor hatte Kerem Demirbay die Gäste per Foulelfmeter in Führung gebracht. Wolfsburg mit spätem 1:1 gegen Hoffenheim (Politik, 22.10.2017 - 20:06) weiterlesen...

1:1 gegen Hoffenheim - Wolfsburg mit fünftem Remis unter Schmidt Wolfsburg - Felix Uduokhai hat den VfL Wolfsburg auch im fünften Spiel unter Trainer Martin Schmidt noch zu einem Unentschieden geschossen. (Sport, 22.10.2017 - 20:02) weiterlesen...

1:1 gegen Hoffenheim - Wolfsburg unter Schmidt weiter sieglos Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg hat auch sein fünftes Spiel in der Fußball-Bundesliga mit dem neuen Trainer Martin Schmidt unentschieden gespielt. (Sport, 22.10.2017 - 20:00) weiterlesen...

1. Bundesliga: Wolfsburg und Hoffenheim trennen sich 1:1 Der VfL Wolfsburg und 1899 Hoffenheim haben sich am 9. (Sport, 22.10.2017 - 19:57) weiterlesen...

«Bild»: Muskelbündelriss bei Bayern-Profi Thomas Müller. Wie das Blatt berichtete, drohe Müller wegen der Verletzung im rechten Oberschenkel fünf bis sechs Wochen auszufallen. Eine offizielle Diagnose gibt es noch nicht. Die Bayern treffen in der neuen Woche sowohl im DFB-Pokal als auch in der Bundesliga auf RB Leipzig. München - Fußball-Nationalspieler Thomas Müller hat sich beim 1:0-Sieg des FC Bayern München beim Hamburger SV nach Informationen der «Bild»-Zeitung einen Muskelbündelriss zugezogen. (Politik, 22.10.2017 - 19:56) weiterlesen...

1:1 gegen Freiburg - Kalou mutig vom Elfmeterpunkt: «Salomon hat Eier». Der Ivorer sichert seinem Team dadurch einen wichtigen Punkt und lässt seinen Trainer schwärmen. Die Probleme der Berliner bleiben aber. Erst verschießt Hertha-Stürmer Kalou in Freiburg einen Strafstoß, wenig später tritt er trotzdem erneut an - und trifft. (Sport, 22.10.2017 - 18:42) weiterlesen...