Fußball, WM-Qualifikation

Mexiko-Stadt - Die US-Fußballer müssen auch unter ihrem neuen Coach Bruce Arena nach einem 1:1 (1:1) in Mexiko weiter um das direkte Ticket zur WM 2018 bangen.

12.06.2017 - 07:42:05

Nur Dritter in der Quali - USA muss nach 1:1 in Mexiko weiter um WM-Ticket zittern

Durch das Remis liegen die Amerikaner in der CONCACAF-Qualifikationsgruppe mit acht Zählern punktgleich hinter Costa Rica auf Platz drei. Costa Rica hat aber ebenso wie das viertplatzierte Team aus Panama, das sechs Punkte hat, ein Spiel weniger ausgetragen als die US-Boys. Drei Mannschaften qualifizieren sich direkt für die Weltmeisterschaft in Russland, der Vierte muss in ein Playoff-Duell gegen ein Team aus Asien.

Michael Bradley brachte die Gäste, die noch unter Jürgen Klinsmann ganz schwach in die Qualifikationsrunde gestartet waren, in der sechsten Minute in Führung. Carlos Vela sorgte in der 23. Minute für den Ausgleich der Hausherren. Mexiko führt mit nun 14 Punkten die Gruppe klar an und hat die nächste WM-Teilnahme in Reichweite.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Peru löst das letzte WM-Ticket für Russland 2018. Lima - Als letzte Mannschaft hat sich Peru erstmals seit rund 35 Jahren wieder für die Fußball-Weltmeisterschaft qualifiziert. Im Nationalstadion von Lima gewann das Team im letzten Play-Off-Spiel der WM-Qualifikation am Abend gegen Neuseeland mit 2:0 und löste damit das Ticket für das WM-Turnier im Sommer 2018 in Russland. Die Tore erzielten Jefferson Farfán (27.) und Christian Ramos (65.). Die acht Vorrundengruppen der 32 Mannschaften werden am 1. Dezember ausgelost. Peru löst das letzte WM-Ticket für Russland 2018 (Politik, 16.11.2017 - 07:14) weiterlesen...

2:0 gegen Neuseeland - Peru löst das letzte WM-Ticket für Russland 2018. Als letztes Team qualifizierte sich Peru in dem Play-Off gegen Neuseeland. Jetzt ist das Teilnehmerfeld für die Fußball-WM komplett. (Sport, 16.11.2017 - 07:14) weiterlesen...

3:1 gegen Honduras - Kapitän Jedinak schießt Australien zur Fußball-WM 2018. In Sydney gewann der Gastgeber das Playoff-Rückspiel mit 3:1 (0:0) gegen Honduras und qualifizierte sich zum fünften Mal für die WM-Endrunde. Sydney - Australien hat sich dank Kapitän Mile Jedinak als vorletztes Team die Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland gesichert. (Sport, 15.11.2017 - 12:16) weiterlesen...

Dänemark qualifiziert sich für Fußball-WM 2018. Auch dank des dreifachen Torschützen Christian Eriksen gewannen die Dänen am Abend mit 5:1 in Irland. Die Dänen sicherten sich nach dem 0:0 im Hinspiel souverän und verdient ihre fünfte WM-Teilnahme. Dublin - Dänemark hat sich als letztes Team aus Europa für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. (Politik, 14.11.2017 - 23:12) weiterlesen...

Playoff-Rückspiel - Dänemark qualifiziert sich für WM 2018 - 5:1 in Irland Dublin - Dänemark hat sich als letztes Team aus Europa für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland qualifiziert. (Sport, 14.11.2017 - 23:02) weiterlesen...