Fußball, Bundesliga

Leipzig - RB Leipzig kann auf einen Einsatz von Fußball-Nationalspieler Timo Werner im Topspiel bei Borussia Dortmund hoffen.

13.10.2017 - 13:00:07

Einsatz möglich - Leipzigs Nationalspieler Werner fliegt mit nach Dortmund

«Entgegen anders lautenden Meldungen entscheide ich, ob er im Kader sein wird oder nicht. Und ich kann versichern, dass er im Kader sein wird», sagte Leipzigs Trainer Ralph Hasenhüttl am Freitag. Zuvor hatte die «Bild» vermeldet, dass der 21-Jährige nicht nach Dortmund mitfliegen werde.

Werner musste zuletzt wegen einer Blockade der Halswirbelsäulen-Muskulatur sowie des Kiefergelenks pausieren. Er war am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Ob er allerdings angesichts der anstehenden weiteren schweren Aufgaben in der Champions League gegen den FC Porto sowie in der Bundesliga und im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München schon gegen Dortmund zum Einsatz kommt, bleibt abzuwarten.

«Der Halswirbel macht derzeit keine Probleme mehr, auch Kopfbälle hat er gut vertragen. Aber Timo hat anderthalb Wochen nicht trainiert und wir müssen schauen, dass er wieder richtig fit wird», sagte Hasenhüttl. Beim Champions-League-Spiel Ende September bei Besiktas Istanbul war Werner nach 32 Minuten angeschlagen ausgewechselt worden. Seitdem hat er nicht mehr gespielt.

Fehlen wird wahrscheinlich Verteidiger Lukas Klostermann (Oberschenkelprobleme). Auch der andere Abwehrspieler Stefan Ilsanker (Zehenbruch) ist fraglich.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Fußball-Bundesliga - Tag der Last-Minute-Tore - Vier Teams jubeln spät. An allen vier Bundesliga-Spielorten fallen sehr späte Tore. Beim FC Augsburg sind es sogar gleich zwei. Wer in Dortmund, Bremen, Frankfurt oder Augsburg das Stadion frühzeitig verlässt, hat allen Grund, sich zu ärgern. (Sport, 17.12.2017 - 07:22) weiterlesen...

Hannover empfängt Leverkusen - Hinrundenabschluss in Leipzig. Berlin - Mit dem Duell zwischen RB Leipzig und Hertha BSC endet am Abend die Hinrunde in der Fußball-Bundesliga. Die Gastgeber haben zuletzt in der Liga dreimal in Serie nicht gewonnen. Berlin will nach dem 3:1-Erfolg am Mittwoch gegen Hannover 96 auf fremdem Platz nachlegen. Zuvor empfängt Hannover das formstarke Bayer Leverkusen. Bayer hat seit dem 5. Spieltag nicht mehr verloren und kann sich mit einem Auswärtssieg auf den Europapokal-Plätzen festsetzen. Hannover empfängt Leverkusen - Hinrundenabschluss in Leipzig (Politik, 17.12.2017 - 00:44) weiterlesen...

Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim. Dortmund - Peter Stöger hat mit Borussia Dortmund im zweiten Spiel den zweiten Sieg geholt. Vor heimischer Kulisse sicherte Christian Pulisic dem BVB am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem Tor in der 89. Minute den späten 2:1-Sieg gegen 1899 Hoffenheim. Durch den Erfolg beendet Dortmund die Hinrunde mit 28 Punkten, Hoffenheim hat 26 Zähler. Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim (Politik, 16.12.2017 - 21:24) weiterlesen...

Fußball-Bundesliga - Köln gelingt erster Saisonsieg - Dortmund gewinnt spät. Bremen verpasst einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenverbleib - vergrößert aber die Sorgen des großen Rivalen von der Elbe. Gleich drei Teams gleichen spät aus, einer Mannschaft gelingt kurz vor Schluss das Siegtor. Der Spitzenreiter siegt auch im Schwabenland. (Politik, 16.12.2017 - 20:42) weiterlesen...

Spätes Pulisic-Tor - Erfolgreiches BVB-Heimdebüt von Stöger: 2:1 gegen Hoffenheim. Vier Tage nach dem erfolgreichen Debüt des neuen BVB-Trainers beim Spiel in Mainz (0:2) setzte sich der Revierclub mit 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim durch. Dortmund - Zweites Spiel, zweiter Sieg - bei Borussia Dortmund geht es unter der Regie von Peter Stöger wieder aufwärts. (Sport, 16.12.2017 - 20:30) weiterlesen...

Spätes Pulisic-Tor - Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim. Dortmund - Peter Stöger hat mit Borussia Dortmund im zweiten Spiel den zweiten Sieg geholt. Vor heimischer Kulisse sicherte Christian Pulisic dem BVB am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem Tor in der 89. Minute den späten 2:1 (0:1)-Sieg gegen 1899 Hoffenheim. Spätes Pulisic-Tor - Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim (Sport, 16.12.2017 - 20:26) weiterlesen...