Fußball, Bundesliga

Köln - Mit einem späten Tor hat Kerem Demirbay 1899 Hoffenheim erstmals in der Clubgeschichte in den Europapokal geschossen.

21.04.2017 - 22:32:05

1:1 gegen FC Köln - Hoffenheim macht Europapokal-Teilnahme klar

Der Mittelfeldprofi rettete den Kraichgauern am Freitagabend in der Fußball-Bundesliga beim 1:1 (0:0) im Auswärtsspiel gegen den 1. FC Köln mit seinem Tor in der Nachspielzeit einen Punkt, der die letzten Restzweifel an der Europapokal-Qualifikation für kommende Saison ausräumte. Zuvor hatte Leonardo Bittencourt (58.) die Kölner in Führung gebracht. Hoffenheim bleibt Tabellendritter, die Kölner verbesserten sich vorübergehend auf Rang sechs.

@ dpa.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!

Weitere Meldungen

Gerüchte um Gomez - VfL Wolfsburg sucht Ruhe in der Klosterpforte. Die Watergate-Affäre scheint gelöst. Torjäger Mario Gomez soll angeblich eine Ausstiegsklausel besitzen. Vor dem Relegations-Rückspiel bei Eintracht Braunschweig flüchtet der VfL Wolfsburg in ein Kurz-Trainingslager nach Harsewinkel. (Sport, 27.05.2017 - 12:46) weiterlesen...

Relegation: Jahn Regensburg und 1860 München unentschieden Das Relegationsspiel zwischen Drittligist Jahn Regensburg und Zweitligist 1860 München ist mit einem 1:1 unentschieden zu Ende gegangen. (Sport, 26.05.2017 - 19:53) weiterlesen...

Unendlicher Frust Unendlicher Frust: Eintracht Braunschweigs Mirko Boland am Boden - der Zweitligist hatte das erste Bundesliga-Relegationsspiel gegen den VfL Wolfsburg durch einen Elfmeter verloren, den der Schiedsrichter anschließend selbst bereute. (Media, 26.05.2017 - 17:30) weiterlesen...

Relegations-Hinspiel - Kabinen-Flut und fataler Pfiff: Braunschweig hadert. Der Zweitligadritte fühlt sich nach dem Relegationshinspiel beim VfL Wolfsburg verschaukelt und schlecht behandelt. Die Motivationsansprache vor dem Rückspiel am Montag kann sich Eintracht-Coach Lieberknecht fast sparen. Eintracht Braunschweig will Revanche. (Sport, 26.05.2017 - 13:00) weiterlesen...

Kleine Schritte zum Erfolg - Gisdol: HSV soll «mit Demut in nächste Saison gehen» Hamburg - Nach der Last-Minute-Rettung will Markus Gisdol den Hamburger SV stabilisieren und gezielt voranbringen. (Sport, 26.05.2017 - 12:24) weiterlesen...

Angeschlagene Spieler - Eintracht schimpft über Elfer-Geschenk und Psychotricks. Vor dem Relegations-Hinspiel beim Nachbarn VfL Wolfsburg wurde laut Manager Arnold die Eintracht-Kabine geflutet. Mit nassen Schuhen verlor der Zweitligist durch eine Fehlentscheidung. Eintracht Braunschweig fühlt sich benachteiligt und schlecht behandelt. (Sport, 26.05.2017 - 07:54) weiterlesen...