Fußball, Bundesliga

Gelsenkirchen - Ralf Fährmann geht mit dem FC Schalke 04 selbstbewusst in das Auswärtsspiel bei RB Leipzig, warnt aber auch vor dem ungeschlagenen Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga.

30.11.2016 - 13:56:06

«Topspiel auf Augenhöhe» - Schalkes Fährmann vor Partie in Leipzig selbstbewusst

«Das wird verdammt schwer. Beide Teams sind gut drauf, es wird ein absolutes Topspiel auf Augenhöhe», sagte der Torhüter vor der Partie am kommenden Samstag (18.30 Uhr) in einem auf der Vereins-Homepage veröffentlichten Interview.

Der Aufsteiger aus Leipzig hat noch keine Partie in der Liga verloren. Die seit zwölf Pflichtspielen in drei Wettbewerben ungeschlagenen Schalker kletterten mittlerweile auf Rang acht. «Bei uns läuft es derzeit. Das ist ein sehr gutes Gefühl, aber natürlich auch eine Statistik, die wir weiter ausbauen wollen», sagte der 28-Jährige. Gleichwohl sei es nicht so, «dass wir sagen, nach dem schwachen Start ist jetzt alles Friede, Freude, Eierkuchen. Wir wollen mehr und sind mit unserem Tabellenstand noch nicht zufrieden.»

@ dpa.de

Weitere Meldungen

17. Spieltag - Starke Hoffenheimer Serie, Glücksgriffe und Rotsünder Alles beim Alten in der Fußball-Bundesliga: RB Leipzig spielt weiter furios auf, 1899 Hoffenheim bleibt ungeschlagen und im Keller belegen der HSV, Ingolstadt und Darmstadt weiter die letzten drei Plätze. (Sport, 22.01.2017 - 08:38) weiterlesen...

3:0-Erfolg - RB-Sieg gegen Frankfurt nach Torwart-Blackout. Wieder muss ein Verfolger dran glauben. Eintracht Frankfurt kassiert die höchste Saisonniederlage. Weil bei den Hessen einiges schief ging. Die Heimmacht hat wieder zugeschlagen: Sechster Sieg von RB Leipzig im eigenen Stadion in Serie. (Sport, 22.01.2017 - 07:20) weiterlesen...

3:0-Heimerfolg - Deutlicher RB-Sieg gegen Frankfurt. Wieder muss ein Verfolger dran glauben. Eintracht Frankfurt kassiert die höchste Saisonniederlage. Weil bei den Hessen einiges schief ging. Die Heimmacht hat wieder zugeschlagen: Sechster Sieg von RB Leipzig im eigenen Stadion in Serie. (Sport, 21.01.2017 - 20:32) weiterlesen...

3:0-Erfolg - RB-Sieg gegen Frankfurt nach Torwart Blackout. Wieder muss ein Verfolger dran glauben. Eintracht Frankfurt kassiert die höchste Saisonniederlage. Weil bei den Hessen einiges schief ging. Die Heimmacht hat wieder zugeschlagen: Sechster Sieg von RB Leipzig im eigenen Stadion in Serie. (Sport, 21.01.2017 - 20:30) weiterlesen...

RB-Sieg gegen Frankfurt - Rot gegen Eintracht-Keeper. Der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga setzte sich zunächst mit etwas Mühe trotz langer Überzahl, am Ende aber verdient mit 3:0 durch. Leipzig - RB Leipzig hat nicht zuletzt dank eines Torwart-Blackouts samt Roter Karte auch das Verfolger-Duell gegen Eintracht Frankfurt klar gewonnen und den Drei-Punkte-Rückstand auf den FC Bayern München gewahrt. (Politik, 21.01.2017 - 20:26) weiterlesen...

1. Bundesliga: Leipzig gewinnt in Überzahl gegen Frankfurt Im Samstagabendspiel des 17. (Sport, 21.01.2017 - 20:24) weiterlesen...