Fußball, Deutschland

Düsseldorf - Beim Bundesligastart nur Zuschauer, aber im Nationalteam dabei: Joachim Löw plant fest mit dem bei Borussia Dortmund beim Sieg gegen Mainz fehlenden Mario Götze zum Start in die Länderspielsaison und die WM-Qualifikation.

29.08.2016 - 16:00:07

Götze soll in Länderspielwoche ran

«Götze hatte ein bisschen Trainingsrückstand und war auch leicht angeschlagen», sagte Löw am Montag in Düsseldorf. Allerdings habe der Offensivmann am vergangenen Freitag bereits wieder mit dem BVB-Team trainiert und auch am Wochenende mehrere Einheiten absolviert. «Wir können hier noch etwas an Belastung dazugeben», sagte Löw vor dem Saisonstart des DFB-Teams am Mittwoch mit dem Test gegen Finnland in Mönchengladbach.

Am Donnerstag und Sonntag habe er mit Dortmunds Trainer Thomas Tuchel in Telefonaten über Götze gesprochen. Der BVB-Coach hatte auf einen Einsatz beim Liga-Auftakt gegen Mainz (2:1) verzichtet. Im Supercup gegen seinen Ex-Club FC Bayern München (0:2) und im DFB-Pokal bei Eintracht Trier (3:0) hatte Götze zuvor ebenfalls nicht gespielt.

Die Nationalmannschaft startet nach dem Finnland-Test am Sonntag in Oslo gegen Norwegen in die Qualifikationsrunde für die WM 2018. Nach dem Ausfall des Neu-Wolfsburgers Mario Gomez hat Löw einen Engpass im Angriff. Neben Götze steht nur Kevin Volland von Bayer Leverkusen als nominelle Spitze im deutschen Aufgebot.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier. Dank der Treffer von Leon Goretzka und Guido Burgstaller beim 2:0 über den FSV Mainz 05 feierte der Revierclub seinen zweiten Sieg in Serie und kletterte zumindest für einen Tag auf Rang vier der Fußball-Bundesliga. Dagegen ging die Erfolgsserie der Gäste nach zuvor drei Spielen ohne Niederlage zu Ende. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist auf gutem Weg zurück nach Europa. (Politik, 20.10.2017 - 22:30) weiterlesen...

Bundesliga-Freitagsspiel - Schalke im Aufwind: Mit 2:0 über Mainz auf Rang vier. Dank der Treffer von Leon Goretzka (13.) und Guido Burgstaller (74.) beim 2:0 (1:0) über den FSV Mainz 05 feierte der Revierclub seinen zweiten Sieg in Serie und kletterte zumindest für einen Tag auf Bundesliga-Rang vier. Gelsenkirchen - Der FC Schalke 04 ist auf gutem Weg zurück nach Europa. (Sport, 20.10.2017 - 22:28) weiterlesen...

Spitzenreiter in 2. Liga - Düsseldorf weiter siegreich - 1:0 gegen Darmstadt. Fußball-Bundesliga hält an. Durch einen 1:0 (1:0)-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 feierte der Tabellenführer den fünften Sieg in Folge. Düsseldorf - Der Siegeszug von Fortuna Düsseldorf in der 2. (Sport, 20.10.2017 - 20:30) weiterlesen...

Spitzenreiter Düsseldorf weiter siegreich. Düsseldorf - Der Siegeszug von Fortuna Düsseldorf in der 2. Fußball-Bundesliga hält an. Durch einen 1:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 feierte der Tabellenführer den fünften Sieg in Folge. Der FC Ingolstadt entwickelt langsam Heimstärke. Die Mannschaft feierte mit dem 3:0 gegen den 1. FC Heidenheim den zweiten Erfolg nacheinander im heimischen Sportpark. Spitzenreiter Düsseldorf weiter siegreich (Politik, 20.10.2017 - 20:30) weiterlesen...

Rückschlag für DFB-Frauen in WM-Quali: 2:3 gegen Island. Die Mannschaft von Bundestrainerin Steffi Jones unterlag in Wiesbaden Island mit 2:3. Die erste Pleite gegen den wohl stärksten Gruppengegner nach zwei Siegen bedeutet einen herben Rückschlag für den Olympiasieger auf dem Weg zur Weltmeisterschaft Frankreich. Island übernahm die Führung in der Qualifikationsgruppe. Wiesbaden - Die deutschen Fußball-Frauen haben in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2019 einen ersten Rückschlag hinnehmen müssen. (Politik, 20.10.2017 - 19:00) weiterlesen...

WM-Qualifikation - Herber Rückschlag für DFB-Frauen: 2:3 gegen Island Wiesbaden - Mit einer historischen Niederlage haben die deutschen Fußball-Frauen auf dem Weg zur Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich einen herben Rückschlag hinnehmen müssen. (Sport, 20.10.2017 - 17:58) weiterlesen...