Fußball, Deutschland

Düsseldorf - Beim Bundesligastart nur Zuschauer, aber im Nationalteam dabei: Joachim Löw plant fest mit dem bei Borussia Dortmund beim Sieg gegen Mainz fehlenden Mario Götze zum Start in die Länderspielsaison und die WM-Qualifikation.

29.08.2016 - 16:00:07

Götze soll in Länderspielwoche ran

«Götze hatte ein bisschen Trainingsrückstand und war auch leicht angeschlagen», sagte Löw am Montag in Düsseldorf. Allerdings habe der Offensivmann am vergangenen Freitag bereits wieder mit dem BVB-Team trainiert und auch am Wochenende mehrere Einheiten absolviert. «Wir können hier noch etwas an Belastung dazugeben», sagte Löw vor dem Saisonstart des DFB-Teams am Mittwoch mit dem Test gegen Finnland in Mönchengladbach.

Am Donnerstag und Sonntag habe er mit Dortmunds Trainer Thomas Tuchel in Telefonaten über Götze gesprochen. Der BVB-Coach hatte auf einen Einsatz beim Liga-Auftakt gegen Mainz (2:1) verzichtet. Im Supercup gegen seinen Ex-Club FC Bayern München (0:2) und im DFB-Pokal bei Eintracht Trier (3:0) hatte Götze zuvor ebenfalls nicht gespielt.

Die Nationalmannschaft startet nach dem Finnland-Test am Sonntag in Oslo gegen Norwegen in die Qualifikationsrunde für die WM 2018. Nach dem Ausfall des Neu-Wolfsburgers Mario Gomez hat Löw einen Engpass im Angriff. Neben Götze steht nur Kevin Volland von Bayer Leverkusen als nominelle Spitze im deutschen Aufgebot.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

«Nicht blauäugig» - Köln-Sportchef Veh glaubt nicht an «Super-Wunder». Armin Veh geht seine Aufgabe beim 1. FC Köln mit Optimismus an. An den Klassenverbleib glaubt der neue Sport-Geschäftsführer aber nicht mehr. «Nicht blauäugig» - Köln-Sportchef Veh glaubt nicht an «Super-Wunder» (Sport, 11.12.2017 - 14:48) weiterlesen...

Kölner Krise - Neuer FC-Sportchef Veh rechnet nicht mehr mit Klassenerhalt. Köln  - Der neue Sportchef Armin Veh richtet sich schon beim Amtsantritt auf einen Abstieg des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln ein. Kölner Krise - Neuer FC-Sportchef Veh rechnet nicht mehr mit Klassenerhalt (Sport, 11.12.2017 - 13:26) weiterlesen...

Meldung eine «Ente» - FC Bayern weist Interesse an Leno-Verpflichtung zurück München - Der FC Bayern München hat ein Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno von Bayer 04 Leverkusen im Winter energisch zurückgewiesen. (Sport, 11.12.2017 - 12:18) weiterlesen...

Augsburg - Hertha 1:1 - «Selbst schuld»: Augsburg hadert - Dardai lobt Kollege Baum. Das ärgert FCA-Coach Baum gewaltig. Auf Schalke kommt es gleich zur nächsten Europa-Prüfung. In der Nachspielzeit verhindert Herthas Joker Salomon Kalou den Sprung des FC Augsburg auf einen Champions-League-Platz. (Sport, 11.12.2017 - 10:12) weiterlesen...

Augsburg - Hertha 1:1 - FCA hadert nach «gefühlter Niederlage» - Dardai rätselt. Das ärgert FCA-Coach Baum gewaltig. Trotzdem gratuliert ihm sein Berliner Trainer-Kollege. In der Nachspielzeit verhindert Herthas Joker den Sprung des FC Augsburg auf einen Champions-League-Platz. (Sport, 11.12.2017 - 07:26) weiterlesen...

Weiter sieglos - FC-Frust vor Veh-Ankunft - 3:0 gegen Freiburg verspielt. Kalt ließ dieses Spiel mit einer denkwürdigen Freiburger Aufholjagd jedenfalls niemanden. Frust und Wut in Köln, Freude und auch etwas Frust in Freiburg: Das 4:3 des SC beim FC erhitzte die Gemüter. (Sport, 11.12.2017 - 07:22) weiterlesen...