Fußball, Deutschland

Düsseldorf - Beim Bundesligastart nur Zuschauer, aber im Nationalteam dabei: Joachim Löw plant fest mit dem bei Borussia Dortmund beim Sieg gegen Mainz fehlenden Mario Götze zum Start in die Länderspielsaison und die WM-Qualifikation.

29.08.2016 - 16:00:07

Götze soll in Länderspielwoche ran

«Götze hatte ein bisschen Trainingsrückstand und war auch leicht angeschlagen», sagte Löw am Montag in Düsseldorf. Allerdings habe der Offensivmann am vergangenen Freitag bereits wieder mit dem BVB-Team trainiert und auch am Wochenende mehrere Einheiten absolviert. «Wir können hier noch etwas an Belastung dazugeben», sagte Löw vor dem Saisonstart des DFB-Teams am Mittwoch mit dem Test gegen Finnland in Mönchengladbach.

Am Donnerstag und Sonntag habe er mit Dortmunds Trainer Thomas Tuchel in Telefonaten über Götze gesprochen. Der BVB-Coach hatte auf einen Einsatz beim Liga-Auftakt gegen Mainz (2:1) verzichtet. Im Supercup gegen seinen Ex-Club FC Bayern München (0:2) und im DFB-Pokal bei Eintracht Trier (3:0) hatte Götze zuvor ebenfalls nicht gespielt.

Die Nationalmannschaft startet nach dem Finnland-Test am Sonntag in Oslo gegen Norwegen in die Qualifikationsrunde für die WM 2018. Nach dem Ausfall des Neu-Wolfsburgers Mario Gomez hat Löw einen Engpass im Angriff. Neben Götze steht nur Kevin Volland von Bayer Leverkusen als nominelle Spitze im deutschen Aufgebot.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Druck lastet auf Klopp-Elf - Keine Ehrfurcht vor Liverpool: «Hoffe» hofft auf Sensation. In der Champions-League-Qualifikation muss das jetzt der kleine Europapokal-Debütant 1899 Hoffenheim ändern. Noch nie hat ein deutscher Verein an der Anfield Road beim FC Liverpool gewonnen. (Sport, 22.08.2017 - 21:12) weiterlesen...

CL-Playoffs - 1899 hofft: «Super Zeitpunkt» für das Wunder von Anfield. In der Champions-League-Qualifikation muss das jetzt der kleine Europapokal-Debütant 1899 Hoffenheim ändern. Noch nie hat ein deutscher Verein beim FC Liverpool gewonnen. (Sport, 22.08.2017 - 19:50) weiterlesen...

Playoff-Rückspiel - «Sehen unsere Chance»: 1899 glaubt an Sensation in Liverpool Liverpool - Bundesligist 1899 Hoffenheim glaubt in der Champions-League-Qualifikation gegen den FC Liverpool immer noch an seine Chance. (Sport, 22.08.2017 - 19:34) weiterlesen...

Nach kleineren Blessuren - Thiago und Javi Martínez absolvieren Teile des Teamtrainings München - Spielmacher Thiago und Defensivallrounder Javi Martínez haben beim FC Bayern erstmals nach ihren Verletzungen wieder Großteile des Mannschaftstrainings absolviert, wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte. (Sport, 22.08.2017 - 14:42) weiterlesen...

Technik-Pannen - Videobeweis droht schnelles Ende - «Unzumutbar». Schiedsrichter-Manager Krug fordert eine umgehende Behebung der Probleme, sonst sei ein Abbruch der Testphase nicht ausgeschlossen. Nach den Technik-Pannen zum Saisonauftakt steht der Videobeweis im deutschen Fußball-Oberhaus auf dem Prüfstand. (Sport, 22.08.2017 - 14:36) weiterlesen...

Stürmerin Anja Mittag beendet DFB-Karriere nach 158 Länderspielen. Das gab die 32 Jahre alte Weltmeisterin von 2007 bekannt. Mittag, die zurzeit beim schwedischen Spitzenclub FC Rosengard unter Vertrag steht, absolvierte 158 Länderspiele, in denen sie 50 Tore erzielte. Die gebürtige Chemnitzerin wurde mit der DFB-Elf dreimal Europameisterin und gewann im Vorjahr in Rio de Janeiro die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. Zudem sammelte Mittag, die auch zum deutschen EM-Kader in den Niederlanden gehörte, zahlreiche Titel mit verschieden Clubs. Düsseldorf - Anja Mittag beendet Ihre Karriere in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. (Politik, 22.08.2017 - 12:26) weiterlesen...