Fußball, Bundesliga

Dortmund - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Champions-League-Spiel am Mittwoch (20.45 Uhr) gegen Benfica Lissabon auf Marco Reus verzichten.

04.03.2017 - 18:38:05

«Großer Verlust» - BVB ohne Reus gegen Lissabon: Verletzung im Oberschenkel

«Es ist ausgeschlossen, dass er spielt. Marco hat sich eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen», sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel wenige Minuten nach dem 6:2 (2:0) seiner Mannschaft gegen Bayer Leverkusen.

Reus war kurz vor der Halbzeit der Partie vom Platz gehumpelt und durch Christian Pulisic ersetzt worden. «Marco ist seit Wochen wahnsinnig stabil. Es ist ein großer Verlust, dass er am Mittwoch nicht spielt», klagte Tuchel.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Europa League - Zweimal Frust und einmal Freude: Köln nun gegen Hertha. Nach bitteren Niederlagen verpassen sie die K.o.-Runde der Europa League. Die Rheinländer wollen den Schwung nun mitnehmen - ausgerechnet die Berliner müssen am Sonntag zu den Euro-Helden. Köln jubelt, für Hertha BSC und 1899 Hoffenheim ist die Europareise beendet. (Sport, 24.11.2017 - 15:54) weiterlesen...

Dortmund vs. Schalke 04 - «Heißes Revierderby»: BVB-Coach Bosz vor Endspiel. Wann immer sich der BVB und Schalke duellieren, ist Brisanz garantiert. Dem 151. Aufeinandertreffen der Erzrivalen könnte besondere Bedeutung zukommen - vor allem für den Dortmunder Trainer. Es gilt als die Mutter aller deutschen Derbys. (Sport, 24.11.2017 - 14:06) weiterlesen...

Dortmunder Krise - Kein Ultimatum für BVB-Trainer Bosz Dortmund - Peter Bosz geht nach eigenem Bekunden ohne Ultimatum in das Revierderby am Samstag gegen den FC Schalke 04. (Sport, 24.11.2017 - 13:40) weiterlesen...

Nach Europa-League-Aus - Begehrte Hertha-Youngster und keine Belohnung. Sein Team braucht endlich Belohnungen, möglichst schon am Sonntag in Köln. Sonst wird es immer schwieriger, mit den jungen Profis um Selke und Weiser eine große Berliner Mannschaft aufzubauen. Hertha-Trainer Dardai ist gefordert nach dem vorzeitigem K.o. in Europa. (Sport, 24.11.2017 - 11:40) weiterlesen...

Nach Europa-League-Aus - Dardais Probleme: Begehrte Hertha-Youngster und keine Belohnung. Sein Team braucht endlich Belohnungen, möglichst schon am Sonntag in Köln. Sonst wird es immer schwieriger, mit den jungen Profis um Selke und Weiser eine große Berliner Mannschaft aufzubauen. Hertha-Trainer Dardai ist gefordert nach dem vorzeitigem K.o. in Europa. (Sport, 24.11.2017 - 11:36) weiterlesen...

Top-Spiel - Heynckes «dahoam»: In Gladbach wird's emotional. Das 4:3 mit Bayern gegen seine Borussia ist damals sein Abschied aus der Fußball-Bundesliga. Jetzt kehrt «Don Jupp» mit 72 Jahren doch noch einmal als Trainer «in meine Heimat» zurück. Im Mai 2013 übermannen Jupp Heynckes im Borussia-Park die Gefühle. (Sport, 24.11.2017 - 11:34) weiterlesen...