Fußball, Bundesliga

Dortmund - Borussia Dortmund muss für den Start in die kommende Bundesliga-Saison ohne Marco Reus planen.

29.05.2017 - 12:48:05

Verletzung im DFB-Pokalfinale - BVB-Star Reus fällt monatelang aus: Teilriss des Kreuzbandes

Wie der Revierclub mitteilte, hat der Fußball-Nationalstürmer beim 2:1-Sieg seiner Mannschaft im Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt in Berlin einen Teilriss des hinteren Kreuzbandes im rechten Knie erlitten und wird deshalb mehrere Monate fehlen.

Weitere Untersuchungen in den kommenden Tagen sollen Aufschluss über die notwendige Therapie geben. «Borussia Dortmund wird vor diesem Hintergrund keine genauen Prognosen bezüglich einer möglichen Ausfallzeit abgeben», hieß es in der Erklärung des BVB.

Damit setzt sich das Verletzungspech von Reus fort. Erst Mitte April hatte der 27-Jährige nach sechswöchiger Zwangspause ein fulminantes Comeback gefeiert. «Das ist bitter. Ich weiß nicht, warum der Junge jedes Mal wieder durch sowas geplagt wird», kommentierte BVB-Kapitän Marcel Schmelzer nach dem Pokalfinale den neuerlichen Rückschlag seines Mannschaftskollegen.

Besonders schmerzlich für Reus war der Verzicht auf die Fußball-WM 2014 in Brasilien, wo die DFB-Auswahl ohne ihn den Titel gewann. Im letzten Test vor der Abreise zum Turnier zog er sich einen Riss des Syndesmosebandes zu. Zwei Jahre später musste er zum großen Bedauern von Bundestrainer Joachim Löw wegen einer hartnäckigen Schambeinentzündung aus dem Kader für die EM in Frankreich gestrichen werden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesliga kompakt - BVB furios - Nagelsmann schlägt Tedescos Schalker. Dortmund gewinnt das Borussen-Duell klar. Julian Nagelsmann bezwingt seinen Lehrgangskollegen Domenico Tedesco und bleibt mit Hoffenheim durch den Erfolg gegen Schalke in dieser Saison in der Liga weiter ungeschlagen. Leipzig kann wieder siegen. Bundesliga kompakt - BVB furios - Nagelsmann schlägt Tedescos Schalker (Sport, 23.09.2017 - 20:36) weiterlesen...

BVB nach Kantersieg gegen Gladbach zurück an Tabellenspitze. Der BVB setzte sich am Abend im Topspiel 6:1 gegen Borussia Mönchengladbach durch. Durch den Erfolg verdrängte der BVB die TSG 1899 Hoffenheim wieder vom ersten Platz. Die Hoffenheimer hatten nach einem 2:0-Sieg gegen Schalke 04 am Nachmittag kurzzeitig die Tabellenführung übernommen. Dortmund - Borussia Dortmund ist mit einem furiosen Sieg im Borussen-Duell zurück an die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga gestürmt. (Politik, 23.09.2017 - 20:26) weiterlesen...

6:1 über Gladbach - Berauschende Generalprobe: BVB meisterlich. Beim 6:1 gegen Mönchengladbach spielte der Revierclub meisterlich auf. Das macht Mut für das Duell mit Real Madrid am Dienstag. Was für eine Startbilanz! Mit 16 Punkten und 19:1 Toren führt der BVB nach sechs Spieltagen die Tabelle an. (Sport, 23.09.2017 - 20:26) weiterlesen...

1. Bundesliga: Dortmund feiert Schützenfest gegen Gladbach Borussia Dortmund bleibt auch nach dem 6. (Sport, 23.09.2017 - 20:21) weiterlesen...

Torloses Remis - Bremen und Freiburg kommen nicht voran. Auch im sechsten Saisonspiel gegen die ebenfalls sieglosen Freiburger holt Bremen nur einen Punkt. Bei Werder ist die Enttäuschung groß. Werder wartet weiter. (Sport, 23.09.2017 - 19:20) weiterlesen...

Nationalspieler Werner stark - RB Leipzig schlägt Eintracht Frankfurt. RB Leipzig hat seine Serie ohne Dreier beendet - rechtzeitig vor dem Auswärtsdebüt in der Champions League. Dass am Ende gezittert werden musste, war erst einmal egal. Für Gegner Frankfurt bedeutete es die erste Niederlage in der Fremde. Allein der Sieg zählt. (Sport, 23.09.2017 - 19:06) weiterlesen...