Fussball, Fußball

Der VfB Stuttgart hat eine außerordentliche Mitgliederversammlung einberufen, bei der unter anderem über die Ausgliederung der Profi-Abteilung entschieden werden soll.

03.04.2017 - 13:30:24

VfB Stuttgart lässt über Ausgliederung der Profi-Abteilung abstimmen

Der Fußball-Zweitligist erhofft sich dadurch Mehreinnahmen von rund 100 Millionen Euro. "Der VfB Stuttgart braucht zusätzliches Eigenkapital, wenn er langfristig konkurrenzfähig und erfolgreich sein will", teilte der Verein am Montag mit.

"Und dieses Kapital generiert er bestmöglich mit einer Ausgliederung der Profi-Abteilung." Die außerordentliche Mitgliederversammlung soll am 1. Juni 2017 in der Mercedes-Benz Arena stattfinden. Der VfB-Vorstand habe "einen nachhaltigen Plan, wie er den VfB Stuttgart in den kommenden Jahren wieder erfolgreich machen will ? ohne auch nur ein Stück von der Seele des Vereins zu verkaufen und ohne sich dabei von anderen abhängig zu machen".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

DFB will Philipp Lahm als Schlüsselfigur für EM-Bewerbung Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt auf den ehemaligen Profi Philipp Lahm als Schlüsselfigur für die Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 im eigenen Land. (Sport, 22.10.2017 - 12:45) weiterlesen...

RB-Geschäftsführer lobt Verhältnis zum FC Bayern RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff spricht vor den Duellen mit dem FC Bayern München in höchsten Tönen vom Bundesliga-Konkurrenten. (Sport, 22.10.2017 - 00:03) weiterlesen...

1:0 beim Hamburger SV - Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter Hamburg - Der FC Bayern München hat seinen Siegeszug unter Trainer-Rückkehrer Jupp Heynckes fortgesetzt und nach Punkten zu Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund aufgeschlossen. (Sport, 21.10.2017 - 20:30) weiterlesen...

1. Bundesliga: Bayern gewinnen in Hamburg Der FC Bayern München hat am neunten Spieltag der 1. (Sport, 21.10.2017 - 20:29) weiterlesen...

2:2 in Frankfurt - «Das darf nicht passieren»: Dortmund mit nächstem Rückschlag. Bei Eintracht Frankfurt verspielte der BVB einen scheinbar sicheren Sieg. Nur 2:2 nach 2:0: Für Borussia Dortmund ist eine ernüchternde Woche mit der nächsten Enttäuschung zu Ende gegangen. (Sport, 21.10.2017 - 19:28) weiterlesen...

Bundesliga - Joker Füllkrug schießt Hannover zu 2:1 in Augsburg. Dann aber gelang Hannover das Comeback - und das dank eines eingewechselten Doppelpack-Stürmers. Bis eine Viertelstunde vor Schluss sah alles nach einem Heimsieg für Augsburg aus, der wegen einer absolut dominanten ersten Halbzeit mehr als verdient gewesen wäre. (Sport, 21.10.2017 - 18:54) weiterlesen...