Fussball, Monaco

Borussia Dortmund hat das Viertelfinal-Rückspiel in der Champions League am Mittwochabend gegen die AS Monaco mit 1:3 verloren und ist damit ausgeschieden.

19.04.2017 - 22:43:24

Champions League: Dortmund nach 1:3 gegen AS Monaco ausgeschieden

Bereits in der 3. Minute brachte Kylian Mbappe Lottin die Gastgeber in Führung, in der 17. Minute legte Radamel Falcao nach. Die Dortmunder wirkten in der Folge verunsichert, erst in der 48. Minute gelang Marco Reus der Anschlusstreffer.

In der 81. Minute schoss Valere Germain dann das 3:1 für Monaco. Das Hinspiel, dass wegen des Anschlags auf den BVB-Mannschaftsbus um einen Tag verschoben worden war, hatten die Dortmunder mit 2:3 verloren.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!