Fussball, Polen

Borussia Dortmund hat am fünften Spieltag der Gruppenphase der Champions League mit 8:4 gegen Legia Warschau gewonnen.

22.11.2016 - 22:39:43

Champions League: Dortmund schlägt Warschau 8:4

Dortmund übernahm von Beginn an die Initiative, doch in der 10. Minute brachte Aleksandar Prijovic die Warschauer zunächst in Führung. In der 18. Minute gelang Shinji Kagawa der Ausgleich, nur eine Minute später legte er noch einmal nach.

In der 20. Minute erhöhte Nuri Sahin auf 3:1, Prijovic verkürzte in der 24. Minute. Fünf Minuten später traf Ousmane Dembelé zum 4:2, in der 32. Minute legte Marco Reus nach, in der 51. Minute gelang ihm ein zweiter Treffer. In der 57. Minute traf Michal Kucharczyk für Warschau, Felix Passlack schoss in der 81. Minute das 7:3, zwei Minuten später gelang Nemanja Nikolic noch ein Treffer für die Polen. Kurz vor dem Schlusspfiff sorgte Reus dann für den 8:4-Endstand. Die Dortmunder hatten sich bereits am vierten Spieltag den Einzug ins Achtelfinale gesichert.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de