Fußball, Bundesliga

Bayer-Trainer Roger Schmidt fordert von seinem Team eines: Konstanz.

16.02.2017 - 13:50:05

Dementi - Bayer-Coach Schmidt über Schmidt-Gerücht nicht verwundert. Dass nun spekuliert wird, er selbst könne von seinem Mainzer Kollegen Martin Schmidt beerbt werden, verblüfft den Leverkusener nicht. Da interessiert die historische Tor-Marke kaum noch.

FC Augsburg: Hitz - Verhaegh, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Baier - Schmid, Kohr, Koo, Ji - Bobadilla

Bayer Leverkusen: Leno - Henrichs, Jedvaj, Dragovic, Wendell - Bender, Kampl - Bellarabi, Brandt - Chicharito, Havertz

Schiedsrichter: Osmers (Hannover)

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Bundesliga - Schalke 04 im Stress - 1899-Coach Nagelsmann hadert. In der Bundesliga tritt die Weinzierl-Elf auf der Stelle, im DFB-Pokal wartet beim FC Bayern nun die nächste große Herausforderung. TSG bleibt Vierter. Schalke muss sich nach mäßiger Leistung mit einem Punkt gegen starke Hoffenheimer zufrieden geben. (Sport, 27.02.2017 - 06:56) weiterlesen...

Heftige Diskussionen - Nach Stindls Handtor: Debatte um Regeln und Fair Play. Lars Stindl von Borussia Mönchengladbach befeuert unfreiwillig eine Debatte über Fair Play und Regeln. Für Ingolstadts Thomas Linke hätte der Schiedsrichter «zum Helden werden können». Brust, Unterarm, Tor - nun hat die Fußball-Bundesliga ihre nächste Diskussion. (Sport, 27.02.2017 - 06:50) weiterlesen...

Wolfsburg bestätigt Trennung von Trainer Ismaël. Das bestätigten die Niedersachsen am Abend und zogen damit die Konsequenzen aus der sportlichen Misere. Nach dem 1:2 am Freitag gegen Werder Bremen liegen die Wolfsburger nur noch zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. Wen der VfL am Montag als Trainer präsentieren will, ist noch nicht bekannt. Wolfsburg - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich von Trainer Valérien Ismaël getrennt und will voraussichtlich morgen den Nachfolger präsentieren. (Politik, 26.02.2017 - 20:58) weiterlesen...

Nach 40-Stunden-Hängepartie - Aus für Ismaël in Wolfsburg. Zwei Tage nach der Niederlage vom Freitag beendete der VfL das Experiment mit dem ehemaligen U23-Trainer. Die Frage nach der Zukunft von Wolfsburgs Trainer Valérien Ismaël wurde eine zähe Angelegenheit. (Sport, 26.02.2017 - 20:22) weiterlesen...

Wolfsburg trennt sich von Trainer Valérien Ismaël. Damit zogen die Niedersachsen offenbar die Konsequenzen aus der sportlichen Misere. Nach dem 1:2 am Freitag gegen Werder Bremen liegen die Wolfsburger nur noch zwei Zähler vor dem Relegationsplatz. Eine offizielle Bestätigung von Vereinsseite gab es zunächst nicht, zuvor hatten bereits mehrere Medien über eine Trennung des Trainers berichtet. Wolfsburg - Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur von Trainer Valérien Ismaël getrennt. (Politik, 26.02.2017 - 19:54) weiterlesen...

Mit sofortiger Wirkung - VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer Ismaël Wolfsburg - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich nach dpa-Informationen von Trainer Valérien Ismaël getrennt. (Sport, 26.02.2017 - 19:42) weiterlesen...