Fußball, Bundesliga

Auf ein Heimspiel wie vor einem Jahr kann der FC Augsburg diesmal gegen Bayer Leverkusen gerne verzichten.

17.02.2017 - 08:20:06

21. Spieltag - Lieber Punkte statt Torjubiläum - FCA empfängt Leverkusen. Trotz einer 3:0-Führung wurde beim 3:3 der erste Sieg gegen die Rheinländer verpasst. Punkte sind beiden Teams wichtiger als eine besondere Marke.

49 999 Treffer sind seit 1963 bereits gefallen, das erste Tor erzielte Timo Konietzka am 24. August 1963 beim 2:3 von Borussia Dortmund gegen Werder Bremen.

Der Leverkusener Javier «Chicharito» Hernández hat acht Saisontreffer auf seinem Bundesliga-Torkonto, beim FC Augsburg ist Raul Bobadilla in vorderster Front zurück.

Das 3:0 gegen Eintracht Frankfurt verschaffte Schmidt eine Atempause, doch der Druck auf den Bayer-Trainer bleibt groß. Beim Kampf um die Qualifikation für die Champions League hinkt Leverkusen weiter den eigenen Ansprüchen hinterher.

 Erst Augsburg, dann in der kommenden Woche das reizvolle Champions-League-Duell gegen Vorjahresfinalist Atlético Madrid. «Wir wissen, was auf uns zukommt. Je eher unsere Spieler jetzt in Top-Form sind, desto größer sind unsere Chancen, in diesen Spielen was zu erreichen», sagte Schmidt.

Der FC Augsburg hat in seinen elf Bundesliga-Spielen gegen Bayer Leverkusen noch nie gewonnen. Zuletzt gab es wenigstens vier Unentschieden. Das letzte war allerdings überaus ärgerlich. Nach einer 3:0-Führung reichte es im März 2016 zu Hause nur zu einem 3:3.

Die Mittelfeldspieler Ja-Cheol Koo und Jan Moravek sind nach ihren Verletzungen beim FC Augsburg zurück. Jonathan Tah fällt bei Leverkusen verletzt aus, Ömer Toprak (5. Gelbe) ist gesperrt. Schmidt will nun Tin Jedvaj und Aleksandar Dragovic in die Innenverteidigung nehmen.

In der Saison 2014/15 rettete Augsburgs Torhüter Marwin Hitz seinem Team mit seinem Treffer in der Nachspielzeit (90.+4) das 2:2-Remis. Ein solcher Treffer wäre für das Jubiläumstor natürlich außergewöhnlich.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Schalke und Gladbach wollen nach Europa-League-Erfolgen nachlegen. Berlin - Nach ihrem Achtelfinal-Einzug in der Europa League wollen sich der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach in der Fußball-Bundesliga weiter nach vorn arbeiten. Die Gladbacher müssen heute zum Liga-Vorletzten FC Ingolstadt. Die Gelsenkirchener empfangen zum Abschluss des 22. Spieltages 1899 Hoffenheim. Schalke und Gladbach wollen nach Europa-League-Erfolgen nachlegen (Politik, 26.02.2017 - 03:44) weiterlesen...

Ibisevic und Darida treffen - Hertha gewinnt Verfolger-Duell gegen Frankfurt 2:0. Der Bosnier bewies mit dem Führungstor beim 2:0 (0:0)-Sieg gegen Eintracht Frankfurt wie schon vor einer Woche gegen den FC Bayern seine Wichtigkeit für die Berliner. Berlin - Dank Torjäger Vedad Ibisevic und Vladimir Darida ist Hertha BSC im Rennen um die Europapokal-Startplätze weiter dabei. (Sport, 25.02.2017 - 20:28) weiterlesen...

Hertha verbessert sich auf Bundesliga-Rang fünf. Beim 2:0 gegen Eintracht Frankfurt erzielten Vedad Ibisevic und Vladimir Darida die beiden Treffer. Die Eintracht rutschte auf Platz sechs ab. Die Hessen schafften es in einer schwachen Partie nicht, ihre vielen Ausfälle zu kompensieren. Berlin - Hertha BSC hat sich in der Fußball-Bundesliga auf Tabellenrang fünf verbessert und seine Europapokal-Ansprüche untermauert. (Politik, 25.02.2017 - 20:24) weiterlesen...

1. Bundesliga: Hertha BSC besiegt Eintracht Frankfurt Im Samstagabendspiel des 22. (Sport, 25.02.2017 - 20:20) weiterlesen...

«Ganz schlimmer» HSV-Tag - Bayern-Torfest zum Ancelotti-Jubiläum - 8:0 gegen den HSV. Die Bayern-Stars schenken ihrem Trainer im 1000. Spiel ein 8:0. Dreifach-Torschütze Lewandowski verlässt die Arena mit einem besonderen Andenken. Der HSV erlebt in München das nächste Desaster. (Sport, 25.02.2017 - 19:28) weiterlesen...

Darmstadt nach 1:2 am Boden - Spätes Bobadilla-Tor verschafft Augsburg Luft. Damit setzt sich das Team weiter von der Abstiegszone ab. Für die «Lilien» wird die Situation dagegen immer düsterer. Der FC Augsburg dreht das Spiel beim Tabellenletzten Darmstadt 98 nach Rückstand. (Sport, 25.02.2017 - 19:24) weiterlesen...