Fussball, Fußball

Am 31.

29.04.2017 - 17:26:27

1. Bundesliga: Bremen schlägt Hertha 2:0

Spieltag der Bundesliga hat Werder Bremen 2:0 gegen Hertha BSC gewonnen. Die Bremer sind damit seit elf Spielen ungeschlagen und weiter auf dem Weg in Richtung internationaler Wettbewerb. In der Tabelle hat Werder auf Platz sechs nur noch einen Punkt Rückstand auf den Tabellenfünften Hertha.

Bereits in der neunten Minute brachte Fin Bartels die Bremer nach einem Konter in Führung. In der 15. Minute legte Max Kruse, der das erste Tor vorbereitet hatte, nach. Die Führung der Gastgeber zur Pause war völlig verdient. Die Gäste brachten offensiv nicht viel zustande. Im zweiten Durchgang wurden die Berliner etwas besser, waren aber weiter nicht wirklich torgefährlich. In der 72. Minute hätte Theodor Gebre Selassie für die Vorentscheidung sorgen müssen: Er schoss aber aus sechs Metern Entfernung über das Tor. In der Schlussphase hatte Bremen Glück, als der Schiedsrichter nicht auf Elfmeter entschied, nachdem Lamine Sané im eigenen Strafraum Vedad Ibisevic von den Beinen geholt hatte. Die Schlussoffensive der "Alten Dame" kam zu spät. Am 32. Spieltag müssen die Bremer in Köln ran, Hertha trifft auf Leipzig. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Borussia Dortmund - 1. FC Köln 0:0, 1. FSV Mainz 05 - Borussia Mönchengladbach 1:2, SV Darmstadt 98 - SC Freiburg 3:0, RB Leipzig - FC Ingolstadt 0:0.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Spätes Pulisic-Tor - Erfolgreiches BVB-Heimdebüt von Stöger: 2:1 gegen Hoffenheim. Vier Tage nach dem erfolgreichen Debüt des neuen BVB-Trainers beim Spiel in Mainz (0:2) setzte sich der Revierclub mit 2:1 (0:1) gegen 1899 Hoffenheim durch. Dortmund - Zweites Spiel, zweiter Sieg - bei Borussia Dortmund geht es unter der Regie von Peter Stöger wieder aufwärts. (Sport, 16.12.2017 - 20:30) weiterlesen...

Spätes Pulisic-Tor - Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim. Dortmund - Peter Stöger hat mit Borussia Dortmund im zweiten Spiel den zweiten Sieg geholt. Vor heimischer Kulisse sicherte Christian Pulisic dem BVB am 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga mit einem Tor in der 89. Minute den späten 2:1 (0:1)-Sieg gegen 1899 Hoffenheim. Spätes Pulisic-Tor - Stöger siegt mit Dortmund 2:1 gegen Hoffenheim (Sport, 16.12.2017 - 20:26) weiterlesen...

1. Bundesliga: Dortmund siegt nur mühsam gegen Hoffenheim In der Samstagabendpartie des 17. (Sport, 16.12.2017 - 20:23) weiterlesen...

Remis in Frankfurt - 2:2 nach 0:2: Schalke schafft nächste Last-Minute-Aufholjagd. Im Revierderby gegen Dortmund machte er aus einem 0:4 noch ein 4:4. Diesmal glich der Tabellenzweite immerhin einen Zwei-Tore-Rückstand in Frankfurt noch in letzter Sekunde aus. Den FC Schalke 04 darf in dieser Saison niemand vorzeitig abschreiben. (Sport, 16.12.2017 - 19:24) weiterlesen...

2:2 in der Nachspielzeit - «Ein Schock» - Bremen verspielt Sieg gegen Mainz. Werder Bremen geht gegen Mainz schnell 2:0 in Führung. Doch der Club aus Rheinhessen gibt nicht auf und hat am Ende Glück. Bremens Probe-Trainer Kohfeldt hat weiterhin gute Chancen, den Job 2018 zu behalten. Lange sieht es nach einem Heimsieg aus. (Sport, 16.12.2017 - 19:14) weiterlesen...

1:0 in Stuttgart - FCB im Glück vor Pokal-Hit - Müller verschärft VfB-Krise. In allerletzter Sekunde verschießen die Schwaben einen Elfmeter. Der FC Bayern zittert sich vor dem Pokal-Klassiker gegen den BVB zu einem Sieg in Stuttgart. (Sport, 16.12.2017 - 19:12) weiterlesen...