Fussball, Fußball

Am 31.

29.04.2017 - 14:56:27

2. Bundesliga: Stuttgart dreht Partie gegen Nürnberg

Spieltag der 2. Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung am Ende 2:3 gegen den VfB Stuttgart verloren. Die Stuttgarter sind mit aktuell sechs Punkten Vorsprung auf Braunschweig als Tabellenführer auf Aufstiegs-Kurs, Nürnberg befindet sich im Tabellenmittelfeld. Die erste Hälfte gehörte den Gastgebern: Hanno Behrens brachte sie in der 25. Minute in Führung, Cedric Teuchert legte in der 33. Minute nach.

Im zweiten Durchgang brauchte der Tabellenführer nur fünf Minuten, um den 0:2-Pausenrückstand auszugleichen: Simon Terodde traf per Elfmeter in der 47. Minute, Daniel Ginczek per Kopf in der 50. Minute. Kurz vor Schluss konnten die Gäste dann die Partie endgültig drehen: Florian Klein erzielte in der 90. Minute den Siegtreffer. Am 32. Spieltag trifft Stuttgart auf Aue, Nürnberg spielt in Sandhausen. Die Ergebnisse der weiteren Partien: Karlsruher SC - 1. FC Kaiserslautern 1:3, Arminia Bielefeld - SpVgg Greuther Fürth 1:1.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Nächster Dreier - Nach Kraftakt in Köln: Freiburg schlägt auch Gladbach Freiburg - Der SC Freiburg hat sich für seine Formstärke erneut mit wichtigen Punkten für den Klassenverbleib belohnt und auch Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach geschlagen. (Sport, 12.12.2017 - 22:38) weiterlesen...

1. Bundesliga: Dortmund gewinnt mit Stöger wieder Am 16. (Sport, 12.12.2017 - 22:33) weiterlesen...

Erfolg in Hamburg - Frankfurt bestraft HSV-Fehler: Eintracht bestes Auswärtsteam. Nach dem 1:2 (1:2) am Dienstagabend rutscht der HSV wieder auf den Relegationsplatz, die Eintracht kratzt nach dem fünften Auswärtssieg plötzlich an den den Champions-League-Plätzen. Hamburg - Der Hamburger SV kann gegen Eintracht Frankfurt einfach nicht mehr gewinnen. (Sport, 12.12.2017 - 22:30) weiterlesen...

Bosz-Nachfolger - Trainer Stöger feiert perfekten Einstand beim BVB. Borussia Dortmund kann doch noch gewinnen. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Peter Stöger gab es am Dienstag am 16. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein 2:0 (0:0) gegen den 1. FSV Mainz 05. Bosz-Nachfolger - Trainer Stöger feiert perfekten Einstand beim BVB (Sport, 12.12.2017 - 22:26) weiterlesen...

16. Spieltag - Remis in Wolfsburg: Leipzig verliert den Anschluss Wolfsburg - RB Leipzig droht den Anschluss an den FC Bayern nach dem dritten sieglosen Ligaspiel in Serie endgültig zu verlieren. (Sport, 12.12.2017 - 20:28) weiterlesen...

1. Bundesliga: Wolfsburg und Leipzig unentschieden Zum Auftakt des 16. (Sport, 12.12.2017 - 20:25) weiterlesen...