Basketball, Bundesliga

Bonn - Die Basketballer des FC Bayern München haben in der Bundesliga einen Dämpfer hinnehmen müssen.

06.12.2016 - 21:20:06

83:95 - Rückschlag für Bayern-Basketballer: Klare Niederlage in Bonn. Das Team von Trainer Sasa Djordjevic verlor mit 83:95 (43:49) bei den Telekom Baskets Bonn und verpasste damit den Sprung auf Platz drei der Tabelle.

Für die Münchner war es im elften Ligaspiel die zweite  Niederlage. Überragender Akteur der Gastgeber war Ryan Thompson mit 32 Punkten. Für die Bayern waren 19 Zähler von Nick Johnson nicht genug.

Zuletzt hatten die Münchner unter anderem mit einem deutlichen Sieg im Topspiel gegen Bayreuth eine aufsteigende Formkurve unter Beweis gestellt. In Bonn war davon nicht viel zu sehen: Schon vor der Halbzeit geriet das Djordjevic-Team unter großen Druck und immer deutlicher in Rückstand. Schlüssel zum Erfolg war für die Hausherren die um zehn Prozentpunkte bessere Trefferquote. Bonn festigte mit dem siebten Saisonsieg einen Playoff-Platz.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!