Dieser Artikel kommt von nachdenkseiten.de

Chiles, Menschenrechts-Katastrophe 13.08.2017 - 12:07:00

Zur falschen Zeit, beim Auftakt des Präsidentschaftswahlkampfs, platzte vor wenigen Wochen in Chile die schwerste Anklage wegen Menschenrechtsverletzungen durch den chilenischen Staat seit Ende der Militärdiktatur im Jahr 1990.

Chiles Menschenrechts-Katastrophe in der Demokratie: Über 1.300 Kinder starben in den Händen des Staats, privater und katholischer Kinderheime

weiterlesen... @ nachdenkseiten.de