Anleihen, Deutschland

FRANKFURT - Deutsche Staatsanleihen haben sich am Freitag zur Kasse wenig bewegt.

21.04.2017 - 13:32:25

Deutsche Anleihen: Zur Kasse kaum verändert - Umlaufrendite bei 0,03 Prozent. Die Umlaufrendite verharrte bei plus 0,03 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. In den Tagen zuvor war die Umlaufrendite zeitweise in den negativen Bereich abgerutscht.

stieg um 0,06 Prozent auf 142,45 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley senkt Ziel für Kion auf 64 Euro - 'Equal-weight'. Die Einstufung für die Papiere des Staplerherstellers ließ Analyst Ben Uglow in einer Studie vom Freitag aber auf "Equal-weight". Der Experte kürzte seine Gewinnprognose für 2018 um 9 Prozent. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Kion nach reduzierten Jahreszielen von 70 auf 64 Euro gesenkt. (Boerse, 20.10.2017 - 12:37) weiterlesen...

Aktien Europa: Indizies legen wieder zu - Fokus auf Quartalsberichten und Banken. Ungeachtet der weiter schwelenden Katalonien-Krise lag der Eurostoxx 50 zur Mittagszeit moderat mit 0,34 Prozent im Plus bei 3614,29 Punkten. Der Leitindex der Eurozone kehrte so wieder über die Marke von 3600 Punkten zurück, um die er sich schon seit Wochen bewegt. Gut an kamen zu Wochenschluss einige Quartalsberichte europäischer Unternehmen. PARIS/LONDON/MADRID - Nach dem Rückschlag am Vortag haben sich die europäischen Börsen am Freitag bereits wieder stabilisiert. (Boerse, 20.10.2017 - 12:07) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Moderate Gewinne zum Wochenschluss. Mit Rückenwind von der Wall Street stieg der deutsche Leitindex bis zum Freitagmittag um 0,35 Prozent auf 13 035,96 Punkte. Damit liegt das Rekordhoch vom Mittwoch bei 13 095 Zählern wieder in greifbarer Nähe. FRANKFURT - Der Dax hat sich am Freitag über der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten gehalten. (Boerse, 20.10.2017 - 12:03) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Software AG auf 'Buy' - Ziel 42,50 Euro. Die Sparte mit Integrationssoftware habe mit einem unerwartet schwachen Wachstum enttäuscht, schrieb Analyst Michael Briest in einer Studie vom Freitag. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Software AG nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 42,50 Euro belassen. (Boerse, 20.10.2017 - 11:33) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: UBS belässt Daimler auf 'Buy' - Ziel 85 Euro. Der Autobauer habe beim bereinigten operativen Ergebnis (Ebit) positiv überrascht und auch einen überraschend starken Barmittelzufluss erwirtschaftet, schrieb Analyst Patrick Hummel in einer Studie vom Freitag. ZÜRICH - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Daimler nach Zahlen zum dritten Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 85 Euro belassen. (Boerse, 20.10.2017 - 11:25) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Finanzwerte trotzen Aufruf zum Bankensturm in Spanien. Die Titel der BBVA stiegen um 0,72 Prozent und jene der Santander lagen knapp mit 0,18 Prozent im Plus, obwohl die Bürgerinitiative Katalanische Nationalversammlung (ANC) und der Kulturverein Omnium Cultural in der Nacht zum Freitag an ihre Anhänger appellierten, massiv Geld von Konten der fünf größten Banken abzuheben. FRANKFURT - Der Aufruf katalanischer Separatisten zum kollektiven Bankensturm hat die Anleger spanischer Finanzhäuser am Freitag kalt gelassen. (Boerse, 20.10.2017 - 11:05) weiterlesen...