Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

SG-Drei Verletzte-Fahrerflucht in Solingen

Polizei Wuppertal / SG-Drei Verletzte-Fahrerflucht in Solingen
SG-Drei Verletzte-Fahrerflucht in Solingen

Wuppertal - Gestern (18.10.2016), um 21.20 Uhr, kam es in Solingen zu einem Unfall auf der Neuenhofer Straße mit drei Verletzten. Als ein Fahrzeugführer ohne auf den Verkehr zu achten wendete mussten mehrere Autofahrer stark abbremsen. Trotz der Vollbremsung prallte eine 21-jährige Mitsubishi Fahrerin gegen den Golf eines 26-Jährigen. Die 21-jährige Solingerin sowie ihre 20-jährige Beifahrerin und der 26-Jährige verletzten sich leicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen VW Kastenwagen mit Solinger Kennzeichen. Hinweise zu der Fahrerflucht nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

OTS: Polizei Wuppertal newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11811 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11811.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0202/284 2020 E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Meldung von presseportal.de: Raubüberfall in einem Jugendheim - zwei Täter flüchten unerkannt mit ihrer Beute - Zeugen gesucht . Polizei Aachen / Raubüberfall in einem Jugendheim - zwei Täter . weiterlesen ...

dpa.de: LUDWIGSHAFEN - Nach der Explosion bei BASF gedenken Unternehmen und Beschäftigte der getöteten Mitarbeiter . Schweigeminute für getötete BASF-Mitarbeiter. Für Mittwoch um 12.00 Uhr sei im Werk eine Schweigeminute angesetzt, sagte eine Sprecherin des Chemieriesen auf Anfrage. Zudem wehten die Fahnen auf dem Gelände auf halbmast. Bereits am Dienstag war nach Angaben der Sprecherin ein Kondolenzbuch ausgelegt worden. Am Mittwochvormittag lief im Hafenbecken die Suche nach dem Vermissten an. Es soll sich um den Matrosen eines Schiffes handeln. Nach Angaben der Stadt Ludwigshafen nehmen 17 Taucher von Polizei und Feuerwehr an der Aktion teil, die mehrere Stunden dauern kann. Am Montag waren zwei Mitarbeiter der BASF-Werksfeuerwehr getötet und mehr als 20 Menschen verletzt worden. weiterlesen ...

Dazu meldet presseportal.de weiter: W-Schwer verletzte Fußgängerin in Wuppertal-Elberfeld . Polizei Wuppertal / W-Schwer verletzte Fußgängerin in . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt weiter: Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen . Polizei Dortmund / Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Lünen. weiterlesen ...

Mehr dazu von n-tv.de: Gewaltbereit und offen rechtsradikal: Warschauer Hooligans wüten in Madrid weiterlesen ...

Dazu schreibt morgenweb.de: BASF-Unglück: Suche nach Vermisstem beginnt weiterlesen ...

Mitteilung von morgenweb.de: Heppenheim: Räuber überfällt Spielothek weiterlesen ...

morgenweb.de berichtet: Waibstadt: B 292 nach schwerem Unfall gesperrt weiterlesen ...

morgenweb.de schreibt weiter: Waibstadt: Zwei Verletzte nach schwerem Unfall auf B 292 weiterlesen ...

morgenweb.de meldet dazu: Ludwigshafen: Polizei rechnet mit Staus bei BASF weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Die stellvertreten...
Auch auf Bundesstraßen - Klöckner fordert Mautfreiheit für Grenzverkehr....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.