Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Seoul (dpa) - Ein britisches Pärchen erhielt in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk von Stammzellforschern ..."

Südkoreanische Wissenschaftler klonen Welpen für britisches Paar
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
Südkoreanische Wissenschaftler klonen Welpen für britisches Paar
Seoul (dpa) - Ein britisches Pärchen erhielt in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk von Stammzellforschern in Südkorea: einen geklonten Boxer-Welpen. Laura Jacques und ihr Partner Richard Remde waren laut koreanischen Medienberichten bei der Geburt des Hundes in Seoul dabei. Nach dem Tod ihres Hundes Dylan hatten sich die beiden entschieden, mit Hilfe einer anderen Hündin als Leihmutter aus seiner DNA einen Welpen klonen zu lassen. Dazu wurde Erbgut von Dylan in eine Eizelle eingesetzt, deren Zellkern entfernt wurde.

dpa.de meldet dazu: SEOUL (dpa-AFX) - Im VW -Abgas-Skandal hat die Staatsanwaltschaft in Südkorea die Niederlassung des deutschen Autobauers in dem Land durchsucht . Südkoreanische Staatsanwaltschaft durchsucht VW-Niederlassung. Die Ermittler hätten Dokumente und Computer-Festplatten sichergestellt, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Freitag unter Berufung auf das Büro der Staatsanwaltschaft in Seoul. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: BRÜSSEL (dpa-AFX) - In der Flüchtlingskrise plant die EU Anfang März einen neuen Sondergipfel mit der Türkei . EU hält in Flüchtlingskrise an Türkei fest - Neuer Gipfel. "Wir haben bestätigt, dass es keine Alternative gibt zu einer guten, intelligenten und weisen Zusammenarbeit mit der Türkei", sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker beim EU-Gipfel in Brüssel. Am ersten Tag des Spitzentreffens gab es erheblichen Ärger um die Ankündigung Österreichs zu Flüchtlingsobergrenzen. In der Debatte um ein Reformpaket für Großbritannien kamen die EU-Chefs nur langsam voran; es standen weitere Gespräche am Freitag an. weiterlesen ...

Dazu dpa.de: Brüssel (dpa) - In der Flüchtlingskrise plant die EU Anfang März einen neuen Sondergipfel mit der Türkei . EU hält in Flüchtlingskrise an Türkei fest. «Wir haben bestätigt, dass es keine Alternative gibt zu einer guten, intelligenten und weisen Zusammenarbeit mit der Türkei», sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker beim EU-Gipfel in Brüssel. Am ersten Tag des Spitzentreffens gab es erheblichen Ärger um die Ankündigung Österreichs zu Flüchtlingsobergrenzen. In der Debatte um ein Reformpaket für Großbritannien kamen die EU-Chefs nur langsam voran; es stehen heute weitere Gespräche an. weiterlesen ...

Artikel von dpa.de: Brüssel (dpa) - EU-Gipfelchef Donald Tusk setzt die Verhandlungen für ein Reformpaket für Großbritannien zunächst in kleinen Gesprächsrunden fort . Tusk setzt Verhandlungen für Briten-Deal fort. Es gebe «einigen Fortschritt», es sei aber noch viel zu tun, bilanzierte Tusk am frühen Morgen in Brüssel nach Abschluss des Gipfel-Abendessens. Er wolle nun den britischen Premier David Cameron, den französischen Staatspräsidenten François Hollande, den belgischen Premier Charles Michel und den tschechischen Regierungschef Bohuslav Sobotka treffen. Die komplette Gipfelrunde soll am späten Vormittag wieder über Großbritannien beraten. weiterlesen ...

focus.de schreibt dazu weiter: Selbstdarstellungsdrang - Touristen im Selfie-Wahn lassen Baby-Delfin sterben weiterlesen ...

n-tv.de meldet dazu: Europa: Draghi warnt vor Brexit weiterlesen ...

Meldung von www.br.de: EU-Gipfel in Brüssel: Die Hoffnung ruht auf der Türkei weiterlesen ...

wiwo.de schreibt: Amazon Locker: Onlinehändler baut eigene Paketstationen auf weiterlesen ...

feeds.n24.de schreibt dazu: EU-Gipfel in Brüssel - Eurozone wehrt sich gegen Camerons Mitsprachewunsch weiterlesen ...

finanztreff.de berichtet: Südkoreanische Staatsanwaltschaft durchsucht VW-Niederlassung weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 27.06.2016 weiterlesen ...

Widerrufsjoker: Zinsen halbieren bei ING Diba, Sparda, PSD und Co.
Nur noch wenige Wochen bleiben, um mit dem sogenannten Widerrufsjoker aus einer Baufinanzierung auszusteigen oder die Zinsen deutlich zu senken. Wir zeigen, wo der Widerruf eines Kredits besonders aussichtsreich ist.

London - Der ehemalige Lond...
Boris Johnson steigt aus Rennen um Cameron-Nachfolge aus.

Offenbach - Heute zeigt sic...
Wetterscheide beschert nur Süden und Osten Sonne.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 1. Juli.