Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Semperit AG Holding / Teilschiedsspruch im Schiedsverfahren zu "

Semperit AG Holding
Semperit AG Holding / Teilschiedsspruch im Schiedsverfahren zu

Informationszugang

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer

europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Joint Ventures/Kooperationen/Zusammenarbeit

25.03.2016

Wie bereits berichtet führt die Semperit Gruppe drei Schiedsverfahren

(International Chamber of Commerce) gegen ihren thailändischen Joint Venture

Partner, die Sri Trang-Agro Industry Public Co Ltd. Gruppe bzw. die Joint

Venture Gesellschaft. Im Schiedsverfahren gegen den Joint Venture Partner zur

Geschäftsgebarung und den Geschäftsbeziehungen mit der Joint Venture

Gesellschaft Siam Sempermed Corporation Limited (SSC) ist ein Teilschiedsspruch

(Partial Award) ergangen. Das Schiedsgericht hat entschieden, dass Sri

Trang-Agro Industry Public Co Ltd. und die anderen thailändischen Joint Venture

Partner der Forderung von Semperit nach Zugang zu den Büchern der SSC und

Wiederherstellung der Transparenz bei SSC entsprechen müssen. Andere streitige

Fragen, die vom Spruch des Partial Award nicht umfasst sind, bleiben Gegenstand

der laufenden Verfahren.

Über Semperit:

Die börsennotierte Semperit AG Holding ist eine international ausgerichtete

Unternehmensgruppe, die in den Sektoren Medizin und Industrie hochspezialisierte

Produkte aus Kautschuk entwickelt, produziert und in über 100 Länder weltweit

vertreibt: Untersuchungs- und Operationshandschuhe, Hydraulik- und

Industrieschläuche, Förderbänder, Rolltreppen-Handläufe, Bauprofile,

Seilbahnringe und Produkte für den Eisenbahnoberbau. Die Zentrale des

österreichischen Traditionsunternehmens, das seit 1824 besteht, befindet sich in

Wien. Die Semperit Gruppe beschäftigt weltweit über 7.000 Mitarbeiter, davon

knapp 4.100 in Asien und mehr als 800 in Österreich (Wien und

Produktionsstandort Wimpassing, Niederösterreich). Zur Gruppe gehören weltweit

22 Produktionsstandorte sowie zahlreiche Vertriebsniederlassungen in Europa,

Asien, Australien und Amerika. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen

Umsatz von 915 Mio. EUR sowie ein EBITDA von 101 Mio. EUR.

Rückfragehinweis:

Martina Büchele

Head of Group Communications

Tel.: +43 676 8715 8621

martina.buechele@semperitgroup.com

Stefan Marin

Head of Investor Relations

Tel.: +43 676 8715 8210

stefan.marin@semperitgroup.com

www.semperitgroup.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Semperit AG Holding

Modecenterstrasse 22

A-1030 Wien

Telefon: +43 1 79 777-210

FAX: +43 1 79 777-602

Email: investor@semperitgroup.com

WWW: www.semperitgroup.com

Branche: Kunststoffe

ISIN: AT0000785555

Indizes: WBI, ATX Prime, ViDX, Prime Market, ATX Global Players

Börsen: Amtlicher Handel: Wien

Sprache: Deutsch

wallstreet-online.de schreibt: Steilmann SE / Schlagwort(e): Insolvenz Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs . Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs. 1(c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann Holding AG. 1(c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann Holding … weiterlesen ...

Dazu schreibt wallstreet-online.de weiter: Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs 1(c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann Holding AG DGAP-News: Steilmann SE / Schlagwort(e): … . Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs. 1(c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann Holding AG (deutsch). weiterlesen ...

Nachricht von dpa.de: Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs 1(c) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann Holding AG . Steilmann SE: Mitteilung nach § 19 Abs. 1 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse - Insolvenz der Steilmann. weiterlesen ...

wallstreet-online.de meldet: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: SKW Metallurgie erwartet ab 2017 Geschäftserholung DGAP-News: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: SKW Metallurgie erwartet ab 2017 … . SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: SKW Metallurgie erwartet ab 2017 Geschäftserholung (deutsch). weiterlesen ...

Dazu berichtet finanztreff.de: Creaton AG: Squeeze out weiterlesen ...

Dazu meldet finanztreff.de: SKW Stahl-Metallurgie Holding AG: SKW Metallurgie erwartet ab 2017 Geschäftserholung weiterlesen ...

Meldung von boerse-online.de: Telefónica Deutschland Holding AG: Telefónica Deutschland platziert Konsortialkredit über 750 Millionen Euro weiterlesen ...

Dazu meldet aktien-meldungen.de weiter: Report update on CPH Chemie + Papier Holding AG by Research Dynamics: Company Update (News mit Zusatzmaterial) (deutsch) weiterlesen ...

boersen-zeitung.de meldet dazu: Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Umsatzprognose erfüllt - Nicht-operative außerplanmäßig weiterlesen ...

finanztreff.de meldet: EQS-Adhoc: Mikron Holding AG: Il Consiglio di amministrazione di Mikron appoggia la richiesta di Veraison SICAV all'Assemblea generale weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Montag, 18.07.2016 weiterlesen ...