Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Rom - Wieder sind Hunderte Migranten im zentralen Mittelmeer gerettet worden, die sich aus Nordafrika in Richtung ..."

Rund 300 Bootsflüchtlinge aus dem Mittelmeer gerettet
Rom - Wieder sind Hunderte Migranten im zentralen Mittelmeer gerettet worden, die sich aus Nordafrika in Richtung Italien aufgemacht haben. Heute seien in fünf verschiedenen Einsätzen rund 300 Menschen gerettet worden, teilte die italienische Küstenwache in Rom mit. Sie hätten sich an Bord von zwei Schlauchbooten und drei weiteren kleinen Booten befunden. Die irische Marine habe 118 Menschen gerettet und fünf Leichen geborgen, eine Hilfsorganisation brachte 130 Bootsflüchtlinge in Sicherheit. Im Seegebiet nahe der Insel Pantelleria habe die Küstenwache weitere Dutzende Migranten gerettet.

dpa.de meldet dazu: Bereits am frühen Morgen gab es für Joachim Löw und sein Team die Audienz beim Papst . Löw: «Hat uns alle erreicht» - Fußball-Weltmeister bei Papst Franziskus. Der Bundestrainer und seine Spieler zeigten sich «beeindruckt». Direkt vom Vatikan ging es dann nach Mailand. Dort steht der Länderspiel-Jahresabschluss gegen Italien an. weiterlesen ...

Weitere Nachricht von dpa.de: Rom - Nach knapp einer Stunde war der Besuch beim Heiligen Vater schon beendet . Frühe Privataudienz des DFB-Teams bei Papst Franziskus. Papst Franziskus hat am Morgen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zu einer Privataudienz empfangen. Anschließend fuhren die Busse mit Bundestrainer Joachim Löw, seinen Spielern und dem restlichen DFB-Tross wieder aus dem Vatikan. Der Besuch beim Papst hatte eine besondere Note. Franziskus ist Argentinier und großer Fußball-Fan. Nun traf er auf die Akteure, die seinem Heimatland vor gut zwei Jahren in Rio de Janeiro den WM-Titel verwehrt hatten. weiterlesen ...

Nachricht von dpa.de: Bereits am frühen Morgen gab es für Joachim Löw und sein Team die Audienz beim Papst . Höhepunkt für Weltmeister - Frühe Privataudienz für DFB-Team bei Papst Franziskus. Direkt vom Vatikan ging es dann nach Mailand. Dort steht der Länderspiel-Jahresabschluss gegen Italien an. weiterlesen ...

Dazu schreibt dpa.de weiter: Rom - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist am Morgen von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen worden . Frühe Audienz: Papst Franziskus empfängt deutsches Nationalteam. Um kurz vor 8.30 Uhr hatten die zwei Busse mit dem Weltmeister den südlichen Eingang des Vatikans passiert. Knapp eine Stunde später ging es für Bundestrainer Joachim Löw, seine Spieler und den restlichen DFB-Tross weiter Richtung Flughafen. Beobachter wurden freundlich, aber direkt von der Schweizer Garde und der Gendarmeria abgewiesen. weiterlesen ...

Dazu schreibt neuepresse.de weiter: Papst Franziskus „erreicht“ unsere Weltmeister weiterlesen ...

ruhrnachrichten.de schreibt dazu: Fußball: Nationalmannschaft: Löw nach Audienz beim Papst: Uns alle erreicht weiterlesen ...

Dazu spiegel.de: Bamf-Chef Weise: Flüchtlinge sind besser ausgebildet als gedacht weiterlesen ...

Mitteilung von werra-rundschau.de: DFB-Team beim Papst: Löw schwer beeindruckt weiterlesen ...

www.br.de weiter: Factfox: Der schlaue Fuchs im Social Media-Wald weiterlesen ...

nw-news.de berichtet dazu: Löw: «Hat uns alle erreicht»: Fußball-Weltmeister bei Papst Franziskus weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Das Jahr 2016 hat den Anleg...
Börse in Frankfurt - Dax steigt auf Jahreshoch - Endspurt im Blick. Nun aber...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.