Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie tÀglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"Rio de Janeiro (dpa) - Mit einer Großoffensive will Brasiliens MilitĂ€r die Moskitoart Aedes aegypti bekĂ€mpfen, die ..."

Zika-Großoffensive in Brasilien
Bild: © iStockphoto.com / LajosRepasi
Zika-Großoffensive in Brasilien
Rio de Janeiro (dpa) - Mit einer Großoffensive will Brasiliens MilitĂ€r die Moskitoart Aedes aegypti bekĂ€mpfen, die den sich rasant ausbreitenden Zika-Virus ĂŒbertrĂ€gt. Verteidigungsminister Aldo Rebelo sagte: «Wir mĂŒssen alle KrĂ€fte des Staates und der Gesellschaft bĂŒndeln.» In 356 StĂ€dten und Gemeinden sowie tausenden Schulen soll ĂŒber die Gefahr aufgeklĂ€rt und Moskitos und deren EiablageplĂ€tze vernichtet werden. Im Land gibt es ĂŒber eine halbe Millionen Infektionen mit dem Virus, der im Verdacht steht, bei der Infizierung von Schwangeren schwere Fehlbildungen bei deren Babys auszulösen.

Dazu schreibt dpa.de: Rom - Nach knapp einer Stunde war der Besuch beim Heiligen Vater schon beendet . FrĂŒhe Privataudienz des DFB-Teams bei Papst Franziskus. Papst Franziskus hat am Morgen die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zu einer Privataudienz empfangen. Anschließend fuhren die Busse mit Bundestrainer Joachim Löw, seinen Spielern und dem restlichen DFB-Tross wieder aus dem Vatikan. Der Besuch beim Papst hatte eine besondere Note. Franziskus ist Argentinier und großer Fußball-Fan. Nun traf er auf die Akteure, die seinem Heimatland vor gut zwei Jahren in Rio de Janeiro den WM-Titel verwehrt hatten. weiterlesen ...

Dazu berichtet dts-nachrichtenagentur.de weiter: Diskus-Olympiasieger Christoph Harting sieht keinen Grund, sich fĂŒr seinen umstrittenen Auftritt bei der Siegerehrung in Rio de Janeiro zu entschuldigen: "Ich stehe dazu", sagte der 26-JĂ€hrige der "Welt am Sonntag" . Diskus-Olympiasieger Harting steht zu seinem Verhalten bei Siegerehrung. weiterlesen ...

Meldung von dpa.de: LISSABON - Renault -Chef Carlos Ghosn glaubt nicht daran, dass neue MobilitĂ€tsdienste wie Uber der Branche in nĂ€chster Zeit ihr traditionelles GeschĂ€ft mit dem Verkauf von Autos kaputtmachen werden . ROUNDU/Renault-Chef: MobilitĂ€tsdienste vorerst keine Gefahr fĂŒr Autoverkauf. "Ich sehe das fĂŒr die nĂ€chsten zehn Jahre nicht", sagte Ghosn am Dienstag auf der Internet-Konferenz "Web Summit" in Lissabon. Es gebe zwar tatsĂ€chlich westliche GroßstĂ€dte wie New York oder Paris, in denen immer mehr Menschen ein Fahrzeug nur nutzen wollen, statt eins zu besitzen. "Aber schauen sie sich auch Moskau, Mumbai, Rio de Janeiro oder Afrika an, wie ein Auto zu kaufen immer noch mehr als eine rein rationale Entscheidung ist." weiterlesen ...

dpa.de schreibt: Guter Wille allein reicht nicht Die Doping-Kontrolleure bei den Olympischen Spielen in Rio des Janeiro haben mit allerlei Widrigkeiten kĂ€mpfen mĂŒssen . Welt-Anti-Doping-Agentur beklagt Pannen bei Rio-Spielen. Ein Bericht zeigt jetzt die Pannen auf. weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von sport1.de: Harting steht zu Hampelei in Rio weiterlesen ...

Mitteilung von t-online.de: Christoph Harting zu Rio: Ich stehe dazu weiterlesen ...

Mehr dazu von rhein-zeitung.de: Auf den Spuren der Vorfahren in Brasilien weiterlesen ...

Nachricht von kreiszeitung.de: Andreas Toba – der Held von Rio ehrt die Kollegen in Verden weiterlesen ...

Mehr dazu von ksta.de: HambĂŒchens Gold-Reck von Rio noch immer nicht verladen weiterlesen ...

Artikel von www.pnn.de: Neue Serie: Berliner Sportler und ihr Arbeitsplatz: RĂŒckwĂ€rtssalto ĂŒber Berlin weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...

Deutschlands gĂŒnstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der gĂŒnstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Verhaken sich die Tarifpart...
EVG mit Streikdrohung - Ausgang der Bahn-Tarifrunde offen.

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa KÀlteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.