Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

"REWE und EDEKA legen finalisierten Kaufvertrag dem BMWi vor "

Rewe Group / REWE und EDEKA legen finalisierten Kaufvertrag dem BMWi vor
Bild: © Fotolia.com / Gina Sanders
Rewe Group / REWE und EDEKA legen finalisierten Kaufvertrag dem BMWi vor
REWE und EDEKA legen finalisierten Kaufvertrag dem BMWi vor

Köln - Wie angekündigt haben REWE und EDEKA den Kaufvertrag

zur Weitergabe von Kaiser's Tengelmann Filialen im Rahmen der

Ministererlaubnis finalisiert und werden diesen noch heute zur

Prüfung dem Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) vorlegen.

Als wichtige Voraussetzung für die Rücknahme der Beschwerde gegen

die Ministererlaubnis vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf durch REWE

konnten darüber hinaus die notwendigen Tarifverträge mit ver.di und

NGG abgeschlossen werden. Damit ist auch von Arbeitnehmerseite der

Weg frei für die vereinbarte Weitergabe von Kaiser's

Tengelmann-Filialen an REWE. Der Erwerb der vereinbarten Kaiser's

Tengelmann-Filialen durch REWE ist bereits beim Bundeskartellamt

angemeldet worden.

OTS: Rewe Group

newsroom: http://www.presseportal.de/nr/52007

newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_52007.rss2

Für Rückfragen:

REWE Group-Unternehmenskommunikation,

Tel.: 0221-149-1050, Fax: 0221-138898, E-Mail: presse@rewe-group.com













Dazu berichtet dpa.de: Köln - Die Handelsriesen Edeka und Rewe haben sich über die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann geeinigt . Edeka und Rewe bei Kaiser's Tengelmann einig. Der Vertrag werde nun noch dem Bundeswirtschaftsministerium zur Prüfung vorgelegt, teilte Rewe am Freitag in Köln mit. weiterlesen ...

dpa.de weiter: UNIQA Insurance Group AG / UNIQA verkauft italienische . UNIQA Insurance Group AG. weiterlesen ...

Mitteilung von www.tt.com: Vom 1 bis 3 Dezember 2016 setzen sich beim 10 Europäischen Mediengipfel in Lech am Arlberg prominente Redner aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien kritisch mit der Zukunft Europas auseinander . Mediengipfel 2016 live: Experten diskutieren in Lech über Europa. weiterlesen ...

Mehr dazu von dpa.de: WIEN - Österreich ist 1995 der EU beigetreten Ein Jahr zuvor hatten mehr als 66 Prozent der Österreicher dem Beitritt in einer Volksabstimmung zugestimmt . STICHWORT: Österreich und die EU - Mögliche Folgen eines Austritts. Das Land gehörte von Anfang an zu den Nettozahlern, überwies also mehr Geld nach Brüssel als es zurückbekam. Aktuell liegt die Nettozahlung bei etwa 0,85 Milliarden Euro. Deutschland zahlt im Vergleich etwa 14,3 Milliarden Euro netto nach Brüssel. Dabei hat die Wirtschaft der Alpenrepublik massiv von der Zugehörigkeit zum europäischen Binnenmarkt mit seinen Handelserleichterungen profitiert. weiterlesen ...

Dazu meldet n-tv.de: Konjunktur: Samsungs Smartphone-Debakel bremst Wirtschaftswachstum weiterlesen ...

















Dazu meldet boerse-online.de weiter: Samsungs Smartphone-Debakel bremst Südkoreas Wirtschaftswachstum weiterlesen ...

Dazu schreibt az-online.de: Wirtschaftspreis: „Handwerk nie berücksichtigt worden“ weiterlesen ...

Dazu berichtet merkur-online.de: Nahversorger für tausende Arbeitnehmer in Dornach weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von ariva.de: EQS-Adhoc: Wechsel im Verwaltungsratspräsidium der Zug Estates Holding weiterlesen ...

Dazu meldet ruhrnachrichten.de weiter: Noch eine Geduldsprobe für Kaiser's-Tengelmann-Beschäftigte weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Karlsruhe - Das Bundesverfa...
Bundesverfassungsgericht - Karlsruhe verkündet Urteil zum Atomausstieg....

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.