Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Reizgas in Pausenhalle versprüht

Polizeiinspektion Celle / Reizgas in Pausenhalle versprüht
Reizgas in Pausenhalle versprüht

Celle - Am Donnerstagvormittag sorgte das Versprühen von Reizgas an der OBS Celle 1 in der Welfenallee nicht nur für eine große Aufregung bei Schülern und Lehrern, sondern auch für einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdiensten.

Gegen 11:25 Uhr, zu Pausenbeginn, versprühte eine bis zu diesem Zeitpunkt unbekannte Person das Reizgas in der Pausenhalle. Dabei wurden 35 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 10 und 16 Jahren verletzt. Alle Verletzten klagten mehr oder minder über Augen- und Atemwegsreizungen. Ca. 50 Rettungskräfte und drei Notärzte kümmerten sich sich um die Verletzten vor Ort. 11 Schülerinnen und Schüler wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge, ist eine 14 Jahre alte Schülerin der Schule für den Großeinsatz verantwortlich. Die Beamten vollstreckten zwischenzeitlich einen richterlich angeordneten Durchsuchungsbeschluss an ihrer Wohnung, der zum Auffinden und Sicherstellung eines Pfeffersprays führte. In einer ersten Befragung räumte das Mädchen den Vorwurf ein. Die weiteren Ermittlungen, auch zum Motiv, dauern an.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Pressestelle Thorsten Wallheinke Telefon: 05141/277-104 o. Mobil 0173/2021675 E-Mail: presse@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

presseportal.de meldet dazu: Reizgas in Pausenhalle versprüht . Polizeiinspektion Celle / Reizgas in Pausenhalle versprüht. weiterlesen ...

presseportal.de meldet dazu: Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus, Tatverdächtige gestellt . Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Versuchter . weiterlesen ...

presseportal.de berichtet: Essen/Mülheim an der Ruhr: Großeinsatz der Polizei in Essen und Mülheim anlässlich der Aachener Erklärung - Hunderte Fahrzeuge kontrolliert - Mehr als 60 Festnahmen . Polizei Essen / Essen/Mülheim an der Ruhr: Großeinsatz der . weiterlesen ...

Meldung von presseportal.de: Kreis Warendorf Polizei führte zahlreiche Kontrolle durch und zeigte deutliche Präsenz . Polizei Warendorf / Kreis Warendorf. Polizei führte zahlreiche . weiterlesen ...

sport1.de berichtet dazu: Manipulation: 34 Festnahmen im Tennis weiterlesen ...

Weitere Nachricht dazu von kreiszeitung.de: Zwei Panzerfäuste in Achim gefunden weiterlesen ...

Dazu berichtet ruhrnachrichten.de weiter: Material für Molotow-Cocktails sichergestellt weiterlesen ...

www.br.de schreibt dazu: International operierendes Online-Betrugsnetzwerk aufgedeckt weiterlesen ...

volksfreund.de berichtet: Gebäudebrand in der Eifel: Haus unbewohnbar, Bewohnerin verletzt weiterlesen ...

Weitere Nachricht von tagesspiegel.de: Vier Festnahmen bei SEK-Einsatz auf der Gneisenaustraße weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Für Merkel ist es fast scho...
Parteitag in Essen gestartet - Merkel stellt sich zur Wiederwahl als...

Die Temperatur hat in Deuts...
Deutscher Wetterdienst: Herbst 1,0 Grad zu warm.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.