Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Raiffeisen Bank International AG, AT0000606306

Raiffeisen Bank International AG: Johann Strobl wird mit Wirksamkeit der Fusion von RZB und RBI Vorstandsvorsitzender
Raiffeisen Bank International AG, AT0000606306

Wien, 30. November 2016. Der Aufsichtsrat der Raiffeisen Bank International AG (RBI) hat Johann Strobl (57) zum Vorstandsvorsitzenden des fusionierten Instituts aus Raiffeisen Zentralbank Österreich AG (RZB) und RBI bestellt. Die Bestellung wird mit Eintragung der Fusion im Firmenbuch wirksam.

Der promovierte Betriebswirt bringt 27 Jahre Bankerfahrung mit, davon 18 Jahre bei der Bank Austria Creditanstalt, wo er zuletzt als Finanzvorstand fungierte. 2007 wechselte Johann Strobl als Risikovorstand (CRO) zur RZB. Seit 2010 ist er Mitglied des Vorstands der RBI (CRO) und seit 2013 deren stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Der Vorstand des fusionierten Instituts wird sich mit Wirksamkeit der Verschmelzung wie folgt zusammensetzen: Johann Strobl (CEO) Klemens Breuer (stellvertretender CEO und Markets & Retail) Martin Grüll (CFO) Andreas Gschwenter (COO/CIO) Peter Lennkh (Corporate Banking) Hannes Mösenbacher (CRO)

Die Ernennung von Johann Strobl zum Vorstandsvorsitzenden folgt auf die Entscheidung von Karl Sevelda (66), sein Vorstandsmandat in der RBI mit Wirksamkeit der Fusion von RZB und RBI niederzulegen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Susanne E. Langer Leiterin Group Investor Relations Unternehmenssprecherin Raiffeisen Zentralbank Österreich AG Raiffeisen Bank International AG Am Stadtpark 9, 1030 Wien, Österreich ir@rzb.at ir@rbinternational.com Telefon +43-1-71 707-2089 www.rzb.at www.rbinternational.com

30.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap.de



Sprache: Deutsch
Unternehmen: Raiffeisen Bank International AG
Am Stadtpark 9
A-1030 Vienna
Österreich
Telefon: +43-1-71707-2089
Fax: +43-1-71707-2138
E-Mail: ir@rbinternational.com
Internet: www.rbinternational.com
ISIN: AT0000606306
WKN: A0D9SU
Börsen: Luxemburg, SIX, Wien (Amtlicher Handel / Official Market)

Ende der Mitteilung DGAP News-Service













Artikel von dgap.de: Raiffeisen Bank International AG, AT0000606306 . Raiffeisen Bank International AG: Johann Strobl wird mit Wirksamkeit der Fusion von RZB und RBI Vorstandsvorsitzender. weiterlesen ...

dpa.de schreibt: Intershop Communications AG deutsch . Intershop Communications AG. weiterlesen ...

Dazu berichtet dgap.de: Intershop Communications AG, DE000A0EPUH1 . Intershop Communications AG deutsch. weiterlesen ...

dpa.de schreibt weiter: LONDON - Die seit der Finanzkrise größtenteils verstaatlichte Royal Bank of Scotland (RBS) muss den nächsten empfindlichen Tiefschlag einstecken . Royal Bank of Scotland einziger Durchfaller im britischen Stresstest. Beim diesjährigen Stresstest in Großbritannien fiel das angeschlagene Geldhaus als einziges Institut auf ganzer Linie durch, wie die britische Notenbank am Mittwoch mitteilte. RBS musste bereits Pläne vorlegen, wie sie die aufgedeckten Kapitallöcher stopfen will. Unter anderem sollen nun die Kosten noch stärker sinken. "Die RBS bleibt anfällig für finanzielle und wirtschaftliche Schocks", stellten die Aufseher fest. weiterlesen ...

heise.de meldet: Software AG stellt webMethods Insight Enterprise Edition vor weiterlesen ...

















spiegel.de schreibt: Palmöl: Amnesty erhebt schwere Vorwürfe gegen Kosmetik-Hersteller weiterlesen ...

Artikel von wiwo.de: Royal Bank of Scotland: RBS fällt bei britischem Banken-Stresstest durch weiterlesen ...

Mehr dazu von 4investors.de: Deutsche Bank Aktie: Kommt die Erholungsrallye zurück? weiterlesen ...

Nachricht von wolfsburgerblatt.de: Nachhaltige Geldanlagen - 1. Dezember - Otto-Brenner-Saal weiterlesen ...

finanztreff.de schreibt weiter: MyHammer Holding AG: MyHammer Holding AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen / Einbringung aller Anteile der MyHammer AG in die MyHammer Holding AG geplant. weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.