Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Pressemitteilung vom 30 11 2016 ++ Einbruch in Erdgeschosswohnung ++ Weihnachtsdeko gestohlen ++ Brand eines Anbaus und einer Hecke ++ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ++ Verkehrsunfallflucht ++

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung vom 30.11.2016 ...
Pressemitteilung vom 30.11.2016 ++ Einbruch in Erdgeschosswohnung ++ Weihnachtsdeko gestohlen ++ Brand eines Anbaus und einer Hecke ++ Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss ++ Verkehrsunfallflucht ++

PI Leer/Emden - Emden - Einbruch in Erdgeschosswohnung

Emden - In der Zeit zwischen dem 23.11.2016, 03:00 Uhr und dem gestrigen Dienstag um 19:00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter, vermutlich über den Balkon, Zugang zu einer Erdgeschosswohnung in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten und nahmen Schmuck, Bargeld, und ein I-Pad an sich. Mit ihrem Diebesgut flüchteten sie anschließend unbemerkt. Zeugen und Hinweisgerber werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Weener - Weihnachtsdeko gestohlen

Weener - Am Dienstag, in der Zeit zwischen 01:00 Uhr und 10:00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter vor einem Wohnhaus im Bekassinenweg abgestellte Weihnachtsdekoration. Sie brachten eine etwa 70cm hohe Laterne sowie einen ca. 45cm hohen Weihnachtsmann mit einer Laterne in der Hand in ihre Gewalt und flüchteten anschließend unerkannt. Wer etwas beobachtet hat oder Hinweise zum Verbleib von Weihnachtsmann und Leuchtobjekt geben kann, wird um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Uplengen - Brand eines Anbaus

Uplengen - Gegen 19:30 Uhr am Dienstagabend geriet aus noch ungeklärter Ursache der als Werkstatt genutzte Anbau eines Einfamilienhauses in Brand. Die Bewohner bemerkten die Flammen und alarmierten die Feuerwehr, welche das Gebäude schnell löschen und ein Übergreifen des Brandes auf die Garage oder das Wohnhaus verhindern konnten. Die Werkstatt wurde durch das Feuer erheblich in Mitleidenschaft gezogen, Personen kamen nicht zu Schaden. Ersten Erkenntnissen zufolge kommt ein technischer Defekt innerhalb der Werkstatt als Ursache des Feuers in Betracht. Die Ermittlungen dauern an.

Emden - Weiterer Brand einer Hecke

Emden - Gegen 06:30 Uhr am Mittwochmorgen geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein etwa 1,5m x 1,5m großer Teil einer Hecke in der Franz-Liszt-Straße in Brand. Eine Anwohnerin bemerkte das Feuer und alarmierte die Bewohner des betroffenen Grundstücks. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden, an der Hecke entstand Sachschaden. Die Polizeiinspektion Leer/Emden hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. Ein Zusammenhang zu weiteren Heckenbränden in jüngerer Vergangenheit ist nicht auszuschließen. Wer in diesem Zusammenhang etwas beobachtet hat oder sonstige Hinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Emden zu melden.

Emden - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Emden - Gegen 15:45 Uhr am Dienstag war ein 72 Jahre alter Emder mit seinem VW auf der Larrelter Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Dabei geriet er aus zunächst nicht bekannten gründen in den Gegenverkehr und touchierte dabei einen entgegenkommenden Porsche. Dessen 67 Jahre alter Fahrer aus Emden sowie der 72-Jährige blieben unverletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Während der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten Beamten eine Alkoholbeeinflussung des VW-Fahrers in Höhe von 1,60 Promille fest. Sie veranlassten eine Blutentnahme, nahmen dem Mann den Führerschein ab und leiteten entsprechende Ermittlungen gegen ihn ein.

Leer - Verkehrsunfallflucht

Leer - Zwischen 05:50 Uhr und 15:30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen auf dem hinteren Parkplatz des Borromäus Hospitals abgestellten, schwarzen VW Golf. Anschließend entfernte er sich vom Ort des Geschehens, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei gebeten.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

OTS: Polizeiinspektion Leer/Emden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104235 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104235.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Kristina Eckert Telefon: 0491/97690-104 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weitere Nachricht von presseportal.de: Fränkisch-Crumbach: Polizei hat neue Hinweise auf flüchtenden Autofahrer / Ergänzungsmeldung zum Unfall auf der K 75 mit schwer verletztem Fußgänger . Polizeipräsidium Südhessen / Fränkisch-Crumbach: Polizei hat . weiterlesen ...

presseportal.de schreibt: Polizei sucht Geschädigte . Polizeiinspektion Anklam / Polizei sucht Geschädigte. weiterlesen ...

Dazu presseportal.de weiter: Georgsmarienhütte - Zeugen nach Unfallflucht gesucht . Polizeiinspektion Osnabrück / Georgsmarienhütte - Zeugen nach . weiterlesen ...

Dazu berichtet presseportal.de: Quakenbrück: Unfallflucht auf Krankenhausparkplatz . Polizeiinspektion Osnabrück / Quakenbrück: Unfallflucht auf . weiterlesen ...

Dazu berichtet tagesschau.de weiter: Razzia gegen Neonazis in Dresden und Freital weiterlesen ...

da-imnetz.de berichtet: Razzia und Festnahmen bei rechter „Freier Kameradschaft Dresden“ weiterlesen ...

Nachricht von az-online.de: Geldtransport-Überfall: LKA prüft Parallelen zu Taten von Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

Artikel von spiegel.de: Mutmaßlicher IS-Terrorist: Razzia bei Albakrs Geldboten weiterlesen ...

Dazu neuepresse.de: Überfall: Ermittler prüfen Parallelen zu Ex-RAF-Trio weiterlesen ...

Dazu meldet rhein-zeitung.de: Mehr Sicherheit auf dem Weihnachtsmarkt: Polizei kontrolliert und berät weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 29.11.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Die Dopingvorwürfe gegen Ru...
Fragen und Antworten - Russlands «Doping-Verschwörung»: Fakten und Vorwürfe....

Die geringe Neubildung von ...
Forscher: Warme Arktis könnte Mitteleuropa Kälteeinbruch bringen.

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.