Empfehlen:
Link Newsletter Diskutieren 0 0 0
AD HOC NEWSBREAKx

Erhalten Sie täglich um 10.00 Uhr die wichtigsten Meldungen sowie die ersten Aktienkurse direkt von der Börse.

Weitere Informationen finden Sie hier.

AD HOC NEWSBREAK

Polizeipräsidium Aalen: Polizei warnt vor Enkeltrick-Anrufen

Polizeipräsidium Aalen / Polizeipräsidium Aalen: Polizei warnt ...
Polizeipräsidium Aalen: Polizei warnt vor Enkeltrick-Anrufen

Aalen - Rems-Murr-Kreis/Ostalbkreis: Mehrere Enkeltrick-Anrufe

Am Donnerstagnachmittag gingen in zwei Haushalten in Schwaikheim sowie einem Haushalt in Aalen-Dewangen sogenannte Enkeltrick-Anrufe ein. In Dewangen sowie einem Schwaikheimer Fall wurden die Haushalte von einer unbekannten Frau angerufen, die sich als Verwandte ausgab und dringend Geld für ein anstehendes Immobiliengeschäft brauche. Sie verlangte in beiden Fällen die Überlassung von über 20.000 Euro Bargeld. Die 72-jährige Dewangerin schöpfte schnell Verdacht, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt und verständigte richtigerweise die Polizei. Bei dem Fall einer 81-jährigen Schwaikheimerin ist es wohl nur der Umsicht einer Taxifahrerin zu verdanken, dass die Seniorin nicht um den fünfstelligen Betrag erleichtert wurde. Die Taxifahrerin hatte die Frau zu zwei Banken gefahren, wo sie den zuvor geforderten Geldbetrag abhob. Im Gespräch mit ihr schöpfte auch die Taxifahrerin Verdacht und verständigte über ihre Zentrale die Polizei. Diese konnte schließlich die 81-Jährige davon überzeugen, dass nicht wie vorgegaukelt eine angebliche Angehörige bei ihr angerufen hatte, sondern dass es sich um eine Betrugsmasche handelt. In dem zweiten Schwaikheimer Fall wurde eine 52-Jährige schnell misstrauisch, als sie einen Anruf von einem Mann bekam, der sich als Freund der Familien ausgab und ebenfalls wegen eines Immobiliengeschäfts Geld verlangte. Auch diese Bürgerin reagierte richtig, ging nicht auf die Forderungen ein verständigte die Polizei. Bei den Enkeltrick-Anrufen handelt es sich um eine bekannte Betrugsmasche, bei der die Täter meist ältere Bürger anrufen, sich als Enkel oder andere Verwandte ausgeben, Notlagen vortäuschen und meist hohe Geldbeträge fordern. Die Übergabe des Geldes soll dabei regelmäßig an eine andere Person erfolgen, die als Kurier diene, da der Verwandte anscheinend verhindert sei.

Die Polizei rät dringend, bei solchen Anrufen nicht auf die Forderungen einzugehen, sich gegebenenfalls die Anrufnummer zu notieren und sich bei dem vorgegebenen Verwandten rück zu versichern. In der Regel fliegt spätestens zu diesem Zeitpunkt die Betrugsmasche auf. Zudem wird geraten, zeitnah die nächste Polizeidienststelle zu verständigen.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

presseportal.de meldet dazu: 160923 - 880 Frankfurt-Niederursel: 19-Jähriger flieht vor Polizei . Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 160923 - 880 . weiterlesen ...

Artikel von presseportal.de: Durmersheim - Einbruch . Polizeipräsidium Offenburg / Durmersheim - Einbruch. weiterlesen ...

presseportal.de meldet dazu: 160823 - 879 Frankfurt-Niederrad: Trickdiebstahl . Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 160823 - 879 . weiterlesen ...

Artikel von presseportal.de: 160823 - 878 Frankfurt-Sachsenhausen: Tageswohnungseinbruch . Polizeipräsidium Frankfurt am Main / 160823 - 878 . weiterlesen ...

Dazu berichtet www.br.de: Die Wiesnwache twittert: Mit der Polizei auf dem Oktoberfest weiterlesen ...

Dazu schreibt www.pnn.de weiter: Polizeibericht für Potsdam-Mittelmark: Autodieb in der Stromfalle weiterlesen ...

ksta.de berichtet: Polizei sucht Zeugen: Fahrerflucht nach Unfall mit Kind in Köln-Porz weiterlesen ...

Dazu schreibt hna.de: Polizei rettet verirrten Schwan zwischen Mittel-Leitplanken der A7 weiterlesen ...

stuttgarter-nachrichten.de berichtet: Radlerfalle in Stuttgart: Das haben Hinweisgeber zu befürchten weiterlesen ...

Dazu meldet wz-newsline.de weiter: Gladbach-Fans wüten in der RB-Arena - Toilettentrakt überschwemmt weiterlesen ...

Aktien im Fokus - Dienstag, 27.09.2016 weiterlesen ...
Meistgelesene News 1H | 12h | 24h | 48h | 7T

Deutschlands günstigster FOREX CFD Broker?
Broker -Vergleiche zeigen: direktbroker-FX ist der günstigste FOREX CFD Broker am Markt.

Berlin - Sie wollten ein Si...
Analyse: Seehofers Nadelstiche und eine schlingernde Koalition. Zwei Stunden...

Koblenz - Das Verhalten von...
«Rock am Ring» ist kein Fall für den Staatsanwalt. Zu diesem Ergebnis kam die...

Berlin - Das aktuelle Kalen...
Kalenderblatt 2016: 20. September.

Jetzt in Immobilien investieren