Polizei, Kriminalität

Zwölfjährige stiehlt für Mutter

16.03.2017 - 12:16:33

Polizei Braunschweig / Zwölfjährige stiehlt für Mutter

Braunschweig - Braunschweig, 15.03.2017, 13.10 Uhr

Lediglich abgetrennte Etiketten von Unterwäsche fand der Ladendetektiv eines Kaufhauses in der Münzstraße, als er Mittwochmittag die Umkleidekabine überprüfte. Zuvor hatte ein Mädchen den Bereich verlassen, die entsprechende Kleidung zur Anprobe bei sich hatte, aber ohne Ware heraus kam.

Der Zeuge sah, wie sich das Kind mit seiner im Erdgeschoss wartenden Mutter traf und beide das Geschäft verließen.

Hinzu gerufene Polizeibeamte stellten fest, dass die Wäsche aufgrund der Größe nicht für die Zwölfjährige geeignet war, sondern der Figur ihrer Mutter entsprach, so dass die Beamten davon ausgehen, dass diese das Kind vorgeschickt hat.

Das Mädchen gab die Tat zu und gestand noch den Diebstahl einer Geldbörse und einer Sonnenbrille, die sie bei sich hatte.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!