Polizei, Kriminalität

Zweibrücken - gefährliche Körperverletzung

06.10.2017 - 20:11:27

Polizeidirektion Pirmasens / Zweibrücken - gefährliche ...

Zweibrücken - Am 06.10.2017 zwischen 02.00 Uhr und 04.00 Uhr wurde nach bisherigen Feststellungen in der Fußgängerzone in der Nähe des Hallplatzes ein 22-Jähriger von drei bis vier Männern brutal zusammengeschlagen. Eine Personenbeschreibung der Täter liegt nicht vor. Aus welchem Grund der Angriff geschah, ist bisher noch völlig unklar. Der 22-Jährige erlitt Gesichtsverletzungen und möglicherweise innere Verletzungen. Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht dringend Zeugen (Passanten und/oder Anwohner), die im fraglichen Zeitraum in der Fußgängerzone Beobachtungen gemacht haben. Kontakt: Tel. 06332/9760 / E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!