Polizei, Kriminalität

Zwei Wohnungseinbrüche

29.08.2016 - 14:40:39

Polizei Mönchengladbach / Zwei Wohnungseinbrüche

Mönchengladbach - Im Laufe der vergangenen Woche, so stellte der Eigentümer am Samstag fest, hatte ein Unbekannter versucht, in ein wegen Umbauarbeiten zurzeit leerstehendes Haus auf dem Schürenweg einzubrechen. Der Einbrecher hatte versucht, Fenster aufzubohren und war dazu auch auf die Garage geklettert, war aber letztlich nicht ins Haus gelangt.

Anders sah es bei einem gestrigen Einbruch in ein Einfamilienhaus An den Hüren aus. Während die Bewohner in der Nacht auf Sonntag in der ersten Etage schliefen, brach ein Unbekannter im Erdgeschoss ein. Er durchbohrte den Rahmen des Wohnzimmerfensters und konnte dieses öffnen. Anschließend durchsuchte er den Raum und stahl neben einen Smartphone ein Portemonnaie mit Bargeld und Debitkarten.

Hinweise, insbesondere über gemachte Beobachtungen, bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 2029 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de